Wie findet Ihr das Buch "Die Prüfung der Industriemeister BQ"?*

  • Ich kann das Buch nur empfehlen,

    Wenn es sich jemand schwerer machen will als nötig der benutzt es nicht.

    Wenn man es bei einem Fach, das im Bezug zu den anderen Fächern eigentlich eins der einfachen ist, es braucht warum dann auch nicht auch bei den anderen Fächern bei denen die Aufmerksamkeit größer sein sollte.

    Auf alle Fälle sind die Themen darin parallel zum Textband der IHK. Somit kann man stark davon ausgehen das ziemlich alle Themen zur Prüfung darin enthalten sind. Ich arbeite mit Textband der IHK und dem Buch und natürlich mit dem "WWW" nur im Internet ist Vorsicht geboten z.B. BWL ist nicht immer gleich mit dem BWH.

    Was ich sagen will ist: dass man im Internet zwar alles Relevante findet für das BWH, aber unter dem BWL kann man schnell in eine Richtung gelenkt werden die man eigentlich für die Prüfungen nicht brauch. Dann ist es gut einen Leitfaden zu haben wie z.B. das Buch Industriemeister BQ.

    Also du bist mit dem Buch gut beraten und auch gut ausgerüstet und es lässt sich auch gut darin arbeiten.

    Viel Glück und auch Spaß wünsche ich dir dabei.

    Gruß Hansi

  • Ich habe mir das Buch auch letzte Woche gekauft und schön schon geblättert.


    Es gefällt mir schon ganz gut, vor allem die Musterklausuren sind gut. Und die dr Aufbau mit den Fragen und Antworten ist auch sehr gut.

    Der Preis ist auch angemessen für das was man bekommt.


    ich würde es schon jetzt jedem empfehlen, zur Not verkauft man es halt wieder. Man kauft sich so viel unnöige Zeug.


    Zitat


    Textband der IHK

    Welchen meinst du da genau??

    IM Elektrotechnik Teilzeit (Samstag) Start November 2017 "Der Weg ist das Ziel!"

  • Dann müsste ja seitens der IHK eigentlich auch ein Unterschied beim Titel gemacht werden!


    Oder sehe da nur ich eine Ungerechtigkeit und Benachteiligung drin?

    Laut unseren Dozenten hat man vor ein paar Jahren auch noch sämtliche unterlagen mit zur prüfung nehmen dürfen. Egal was.. da sind die Prüfungsteilnehmer nit wäschekorben voll skripten und Bücher zur Prüfung gegangen.

    Und wir dürfen nichts mitnehmen und haben den gleichen Titel.

    Aber ich denke die großen Firmen wissen genau wann was bei welcher Prüfung erlaubt war.

  • Laut unseren Dozenten hat man vor ein paar Jahren auch noch sämtliche unterlagen mit zur prüfung nehmen dürfen. Egal was.. da sind die Prüfungsteilnehmer nit wäschekorben voll skripten und Bücher zur Prüfung gegangen.

    Und wir dürfen nichts mitnehmen und haben den gleichen Titel.

    Aber ich denke die großen Firmen wissen genau wann was bei welcher Prüfung erlaubt war.

    Das ging so lange gut, bis einer die Lösungen zur aktuellen Prüfung dabei hatte, weil ja „alles“ als Hilfsmittel erlaubt war.

    Danach waren dann nurnoch Tabellenbücher erlaubt. Aber als dann nach und nach sogar für „Rechtsbewusstes Handeln“ Tabellenbücher erschienen sind, hat man sich eben dazu entschieden ein eigenes IHK Tabellenbuch zu erstellen und nurnoch das zuzulassen...

  • Das angesprochene juristische Tabellenbuch, hab ich mir mal angesehen. Das ist ja wirklcih ein No Brainer wenn das erlaubt gewesen wären.


    Und die IHK Formelsammlung ist ehr kein Tabellenbuch, die sind ja eh erst bei der HQ erlaubt.

    IM Elektrotechnik Teilzeit (Samstag) Start November 2017 "Der Weg ist das Ziel!"