Frage zu Formelsammlungen

  • Hallo zusammen.


    Kann mir von euch evtl jemand weiterhelfen? Ich hab schon mehrfach bei meiner zuständigen IHK nachgefragt und Email´s geschickt.#
    Da hat es aber keiner nötig sich zu äußern.
    Weiß von euch jemand ob die Tabellenbücher für ZIB, MIKP und Recht von dem Dickemann-Weber Verlag zu den Prüfungen zugelassen sind?
    In den Büchern selbst steht drin das sie den Prüfungskriterien für die Bundeseinheitliche Prüfung entsprechen und in der Prüfung verwendet werden dürfen. Aber die können viel schreiben wenn der Tag lang ist... Und, wie gesagt, meine zuständige IHK kann, oder will, mir keine Antwort geben und bemüht sich auch nicht wirklich. :keineanhnung:
    Wenn mir jemand eine konkrete Antwort geben kann, wäre ich ziemlich dankbar.


    mfg
    Rouven

  • Hallo, bei uns in Dortmund gab es keine Probleme bezüglich dieser Bücher. Frag mal nach der Hilfsmittelliste, da steht dann, was alles benutzt werden darf. Wenn etwas nicht erlaubt wär, wird das dann da stehen.

  • Hallo hightower27, darauf kann es einfach keine Antwort geben.
    Warum: Der Prüfungsausschuß entscheidet, welche Bücher benützt werden dürfen, nicht die IHK.
    Wenn sich aber der PA die Bücher nicht anschaut, kann alles möglich sein. Wir kontrollieren die mitgebrachten Bücher stichpunktartig und haben diese Wunderwerke ( Fummelsammlungen ) die eigentlich Lehrbücher sind, als nicht zulässig erklärt.
    Bitte, für was braucht man eine Formelsammlung Recht, wenn ein Gesetzbuch reicht. Genauso ein Formelsammkung ZiB.
    Wer diese benötigt, soll doch bleiben, wo der Pfeffer wächst, aber keine Mitarbeiter führen und anleiten. MIKP mit einer FS statt mit Wissen angegehen führt doch wahrscheinlich auch zum Scheitern. ( Ich hör schon: Mir hat diese FS die Prüfung gerettet )aber was machen dann diese Führungskräfte dann im Alltagsleben, wenn sie ohne FS auskommen müßen?
    Ganz einfache Antwort: Sie blamieren alle anderen IM, die ohne auskamen.
    Gruß

  • Bitte, für was braucht man eine Formelsammlung Recht, wenn ein Gesetzbuch reicht. Genauso ein Formelsammkung ZiB.
    Wer diese benötigt, soll doch bleiben, wo der Pfeffer wächst, aber keine Mitarbeiter führen und anleiten. MIKP mit einer FS statt mit Wissen angegehen führt doch wahrscheinlich auch zum Scheitern. ( Ich hör schon: Mir hat diese FS die Prüfung gerettet )aber was machen dann diese Führungskräfte dann im Alltagsleben, wenn sie ohne FS auskommen müßen?
    Ganz einfache Antwort: Sie blamieren alle anderen IM, die ohne auskamen.


    Hallo Altprüfer,


    für diese Antwort möchte ich dir nochmal direkt danken, denn damit bringst Du es auf den Punkt.


    Formelsammlung ZiB...ist ja fast wie "Duden für Analphabeten"


    Wer Wissen hat und sich mit "unbedenklichen" Hilfsmitteln in die Prüfung begibt, der braucht sich vor nichts zu fürchten.



    Viele Grüße
    Nase

  • Wer es zur Abwechslung mal mit Lernen versucht, braucht nicht erst nach den erlaubten Fummelsammlungen zu fragen. Gerade ZIB und MIKP kommen mit den Jahren im Arbeitsleben, weshalb ich denke, unter 30 ist man zu jung für den Meister.

    Ich gehe nur Rückwärts um Anlauf zu nehmen.


    :ada: November 2011
    :BQ: November 2011
    :HQ: November 2011


    :IMM: Meisterbrief Januar 2012

  • Frag bei deinem Prüfungsausschuss nach


    Bei uns in Augsburg ist im Herbst fast alles schon verboten


    Ich gehe davon aus das viele IHK´s schon im Herbst diese "Fummelsammlungen" nicht mehr zulassen

    ADA Juni 2011 :ada:


    BQ Mai 2011 :BQ:



    HQ November 2012 :HQ:




    :IMM: Industriemeister Printmedien April 2013 :IMM:

  • Hallo Altprüfer,


    Wo wart ihr den vor all den Jahren?


    Warst du da schon im PA?


    Wie ging man da vor?welche Bücher FS TB durfte man verwenden?


    Weisst du es oder soll ich etwa auf die Sprünge helfen?


    Was durfte man da verwenden?


    Ich möchte hier nichts entfachen aber lassen wir die Kirche doch im Dorf.


    Ich helfe gerne auf die Sprünge das war der Auslauf der Prüfungen an denen EP mit den Trollys zur HQ kamen.


    Gruß Jörg


  • Ich helfe gerne auf die Sprünge das war der Auslauf der Prüfungen an denen EP mit den Trollys zur HQ kamen.


    Aber eine Reisetasche ging auch ;-) Ne mal ganz im ernst. Ich war 2008 in der glaube ich letzten Prüfung, in der alles erlaubt war.
    Hatte auch alles dabei, von den IHK Skripten, ein wenig was selber geschriebenes, Tabellenbuch, und ein paar Fachbücher insb. die Kiehl Bücher.


    Die 4 Stunden haben locker ausgereicht, um danach noch die unklaren Fragen ein wenig nachzuschlagen.
    Der Rest kam aus dem Kopf heraus, weil sich eben die Samstagsunterrichte, und das Lesen sich doch vertieft haben :-)


    Von daher kann ich "Altprüfers" Meinung auch nur bedingt teilen. Das ein Meister ein solides Grundwissen haben soll, ist ein Muss.
    Aber dass alles aus dem Kopf kommen soll, braucht es eigentlich nicht. Denn jeder Meister hat heute sein Büro, seine Bücher und besonders
    das Internet. Und mit dem Internet sind die meisten Fragen in ein paar Minuten geklärt, weil Deutschlandweit bestimmt jemand schonmal
    das gleiche Problem hatte. Und so haben es uns auch damals die Dozenten gesagt, wieso alles erlaubt war.


    Und darum finde ich es auch ein wenig übertrieben, dass man alles verbietet. Mann könnte wenigstens ein Tabellenbuch und z.B Fachbuch seiner
    Wahl zulassen.
    Der einzige Grund, warum wieder alles verboten wurde, ist doch der riesen Zulauf, den der Meisterlehrgang die letzten Jahre erfahren hat.
    Und da wollte die IHK sicherlich wieder ein wenig aussieben.

  • Donnerwetter-Modus EIN
    Ja geht denn das schon wieder los?? Meine Fresse!!! :wand::wand::wand:
    Früher war früher und da galten die Regeln von früher!!
    Heute ist heute und gelten die Regeln von heute!!
    Morgen ist morgen und da gelten die Regeln von morgen!!
    Basta! AusdieMaus!!
    Ist das denn so schwer zu akzeptieren??
    Diese ewige Diskussion um diese vermaledeiten Formelsammlungen gehen mir tierisch auf den Zeiger!!
    Es ist doch sinnlos über etwas zu diskutieren worüber man nicht den geringsten Einfluss hat!
    Täte, würde, wäre, Leute das bringt doch nichts!


    Wenn heute ein Fußballspieler beim Zweikampf den Ball zu seinem Torhüter zurückspielt, dann gibt das Freistoß! Ohne Wenn und Aber!
    Da kannst du nicht zum Schiri laufen und sagen: "Hey Schiri, jetzt lass doch mal die Kirche im Dorf, früher war das doch auch erlaubt."
    Das kannste dir sparen, da riskierst du höchstens noch eine gelbe Karte wegen Meckerns.

    Donnerwetter-Modus AUS


    andi123

    Denn jeder Meister hat heute sein Büro, seine Bücher und besonders das Internet.


    Sorry, dass ich dich da entäuschen muss.
    Bei uns hat jeder Meister sein Büro, welches vollgestopft mit Aktenordnern keinen weiteren Platz für Bücher lässt.
    Und für das Internet haben die Meister keine Zugriffsrechte, nur Email.
    Alle Informationen werden aus dem Intranet bezogen.
    Bei uns wird erwartet, dass der Meister sein Handwerk beherrscht ohne irgendwo nachschauen zu müssen.
    Wenn er das nicht kann, ist er weg vom Fenster!
    Knallhart, da wird nicht lange gefackelt!
    That's life!


    LG
    OldPappa

  • Ok Sid, da hast du natürlich recht. :thumbsup:
    Das hatte ich zwar gemeint, aber glatt unterschlagen. :D:pfeifen:
    Merci für den Hinweis! :klatsch:


    LG
    BigPaps

  • Ich wollte mit meiner Frage hier keine Lawine auslösen...
    Ich benutze diese Bücher zum lernen. Ja Enrico73, ich lerne sogar. Es interessiert mich ganz einfach, weil wenn ich den scheiss benutzen darf, dann mach ich es auch. Und um den ein oder anderen hier zu beruhigen, ich bin 32 habe mit 16 meine Lehre zum Industriemechaniker begonnen, sie 3 Jahre später erfolgreich beendet und arbeite seit dem als Geselle in dem Beruf...


    mfg

  • Ikp formelsammlung ist jetzt auch raus , von Dieckmann Weber verlag


    Pawel, ick könnt dir knutschen!!! :happy: :happy: :happy:
    Du hast mich echt zum Lachen gebracht, und wie!!! :thumbsup:


    Dein 1. Beitrag und dieser Kommentar kommt nach den vorhergehenden, etwas hitzigen Beiträgen zu dem Thema sowas von trocken rüber.
    Erinnert mich an Loriot's "Das Bild hängt schief!"


    Nur weiter so!! :achtungironie:
    LG
    OldPappa

  • ... vielleicht meinte er auch nur : raus aus dem Rennen, :aetschbaetsch: .
    Aber langsam weiß ich auch nicht mehr was ich davon halten soll, ich bin wahrscheinlich schon zu alt um die jungen Leuts zu verstehen... :keineanhnung:
    Egal wie, kauft euch alle möglichst viele Bücher und Formelsammlungen, dann geht es wenigstens einem Industriezweig besser.
    Nur in die Prüfung dürft ihr halt nix mehr mitnehmen.


    Grüße

  • Hallo,


    Naja vieleicht sollte man sich nicht so Aufregen, solange die Dinger zugelassen sind sind sie es eben, wirklich helfen tun die Dinger meiner Meinung nach sowieso nur wenn man auch vorher damit Arbeitet, was voraussetzt das man sich zuhause hinsetzt.
    Nur mit mitnehmen und abschreiben kommt man nicht weit, manche tun gerade so als würde man nur mit Abschreiben aus diesen Büchern die Prüfungen bestehen, was nicht der Fall ist. Einfach mal die Kirche im Dorf lassen.


    Grüße

    :ada: September 2011:BQ: Juli 2012 :HQ: Dezember 2012 :IM: Dezember 2012


    "Wer nur mit Bananen zahlt der braucht sich nicht wundern wenn er nur von Affen umgeben ist!!!"