AeVo Prüfung Präsentation

  • Beispiele findest du genug über Google. Daraus kannst du dann dein Konzept erstellen. Ein bisschen Eigeninitiative ist schon gefragt.
    Was bringt es dir wenn du ein anderes einfach abschreibst? Der Ausschuss wird dir fragen zu deinem Konzept stellen warum, wieso,weshalb du es so gemacht hast und nicht anders.


    Und du sollst damit ja zeigen das du es verstanden hast was dir gelehrt wurde.

    :ada: Juli 2014 :BQ: November 2017 :HQ: Mai 2018



    :IM: Juli 2018

  • Danke euch :)
    Weiss auch was ich Präsentiere jetzt kann ich anhand muster loslegen :)


    Ich würde ja den Prüfern nicht so etwas super-altbacken / staubtrockenes vorlegen wie das hier:



    Gerad im AdA / AEVO sagt man oft: Tu den Prüfern einen Gefallen und mach was neues, bring ein bisschen Abwechslung rein.
    Azubis muß man "emotional mitnehmen", also für ein Thema begeistern. ;)
    Im Forum hier findest Du bestimmt ein paar gute Beispiele.


    Und was den Prüfern ein Gefallen ist erleichtert dir die Prüfung...


    Gruß
    Sebastian

  • Hallo Uemitakar,


    offensichtlich hast Du ein Thema gefunden. Unsere Dozenten haben und dringend empfohlen etwas zu nehmen, was die Prüfungsausschüsse noch nicht kennen. Da ist die Auswahl eines Themas zwar schwieriger, aber es hat für Dich nur Vorteile.


    Wenn Du z.B. den Messschieber wählen würdest, kannst Du davon ausgehen (so unsere Dozenten), dass der Prüfungsausschuss diese Unterweisung schon sehr oft gesehen hat. Dabei waren sicher einige sehr gute Unterweisungen und der Prüfungsausschuss hat dadurch eine Quervergleich mit Deiner Leistung.


    Damit will ich nicht sagen, dass Du Dich bei einer anderen Unterweisung nicht anstrengen musst, aber der PA hat nicht soviele Vergleichsmöglichkeiten und muss sich dann intensiver mit der Benotung für Deine Unterweisung auseinandersetzen.


    Gruß Kai