Bewertung Schwierigkeitsgrad der Fächer in der Basisqualifikation Industriemeister!

  • Für mich war BWH am schwersten. Ich hatte vorher damit nichts zu tun und mir fiel es auch schwer in das Thema reinzukommen. Es war viel "neuer" Lernstoff der in kurzer Zeit gelernt werden musste. Für mich ist es auch immer schwer in Themen reinzukommen wenn ich damit nichts verbinden kann oder Anknüpfungspunkte habe.

    Mir fallen da die Naturwissenschaftlichen Sachen viel leichter, einerseits weil das meiste in irgendeiner Form bekannt ist, abgeleitet werden kann.

    03/2012 :ada:


    10/2012 :HQ:


    10/2013 :BQ:
                    :IM:

  • Mein Schwierigkeitsgrad:

    1. ZIB

    2. MIKP

    3. NTG

    4. RBH

    5. BWH


    Das viele Schreiben bei ZIB hat mir gar nicht gelegen, dort hatte ich mit Abstand die schlechteste Punktzahl.

  • Die Reihenfolge ist nicht allgemein festzulegen. Es kommt immer auf die Prüfung an, bei denen das Niveau enorm schwankt.

  • 1. NTG

    Das Fach hat mich echt Nerven gekostet, das Themengebiet ist riesig, so empfand ich es zumindest.

    Ich und mein Mitstreiter waren 6 Wochen vor der Prüfung so verunsichert das wir uns noch ein Nachhilfelehrer besorgt hatten. Das schriftliche Ergebnis war nicht der Brüller, ich hatte aber schriftlich bestanden und das war das einzigste was mich bei NTG interessiert hat.


    2. BWH

    Viel mir leichter, obwohl ich wie wahrscheinlich die meisten da am Anfang nicht viel Ahnung von hatte. Die Prüfungsaufgaben haben sich ja oft wiederholt, und wenn man sich mit alten Prüfungen beschäftigt hat, absolut machbar.


    3. RBH

    Habe ich gerne gemacht, unsere Dozentin war zu der Zeit aktive Rechtsanwältin, und hat so manche interessante Story erzählt.


    3/4 MIKP &. ZIB

    Ich glaub da gibt es nicht so viel zu sagen, hab im Unterricht aufgepasst, und ab in die Prüfung.

  • Für mich war Recht am aufwendigsten. Bei den anderen Prüfungen war es ok. Hatte aber auch viel Zeit zum lernen investiert. Kann ich auch nur empfehlen. Unterschätzt kein Fach. Auch MIKP oder ZIB können schwer werden. Wer Physik und Chemie bzw. Mathe gut beherrscht, kann NTG auch gut packen. BWH muss man verstehen. Ich fand es anspruchsvoll aber machbar.

  • Hallo zusammen,


    sah bei mir identisch aus. Kann mich nur anschließen.

    WORK HARD,PLAY HARD!

  • Hallo,


    #1 NTG

    die Prüfung war einfach nur aufwendig und schwer. Der Unterricht dank unseres Top Dozenten sehr Interessant.

    #2 BWH

    hier war die Prüfung sehr Theorielastig und die Rechnungen die von mir ungeliebten Löhne :(

    #3 MIKP

    Der Unterricht in dem Fach war gut, die Prüfung war machbar

    #4 ZIB

    hier ist der Unterricht sehr langatmig auch diese Prüfung war machbar

    #5 RBH

    fand ich die Prüfung gelungen und gut lösbar, der Unterricht war sehr interresant.

  • Für mich

    1. NTG (schwierig)

    2. BwH (habe keinen Bezug im Job-krieg nur mit Mühen in die Birne) )

    3. RbH (Fragen richtig verstehen und präziser antworten)

    4. Mikp (liegt mir gut)

    5. ZiB (findet im Betrieb ständig statt- das erworbene Fachwissen wird gerne angewandt)