• Virus 2503. Sei froh das du es nicht kennst und habt. Das ist bei uns das schwierigste Fach. Das hast du alles drin. Von Chemie, Elektrotechnik, Kräfte, Statistik. Und die Durchfallquote ist in diesem Fach sehr hoch.

  • Ich hab da mal ne Frage, stöbere hier ein bischen durchs Forum und lese recht häufig NTG, was ist das? ich mache IM Chemie und bei mir gibt es sowas nicht...

    grüßle
    v

    NTG=Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer -Gesetzmässigkeiten.

    Weil die diese Inhalte in der Ausbildung zum Chemikanten vermittelt wurden (und weit darüber hinaus). zB ist Chemie bei NTG ,angerissenes Grundwissen für Chemikanten (Physik in NTG schon anspruchsvoller) und somit sollten Chemikanten in der Regel mit NTG keine Probleme haben,deswegen wird das beim IMC vorausgesetzt.

  • Virus 2503. Sei froh das du es nicht kennst und habt. Das ist bei uns das schwierigste Fach. Das hast du alles drin. Von Chemie, Elektrotechnik, Kräfte, Statistik. Und die Durchfallquote ist in diesem Fach sehr hoch.

    Naja das schwierigste Fach ist finde ich Recht. Immer bei jeden unterschiedlich.

    Wer sich mit Physik leicht tut und gut logisch denken kann für den ist NTG auch kein Hexenwerk.

    tz22

  • Die Lösung ist falsch. Allein schon dass 45000 kJ/h gleich 1264 J/s sein sollen...

    Umrechnung:

    45000 * 1000 : 3600 J/s = 12500 J/s

    mal 1000 weil kilo auf Joule und geteilt durch 3600 weil Stunden auf Sekunden.

    tz22

  • Sind auch gerade in der Prüfungsvorbereitungsphase.


    Und unserem Vorbereitungskurs ist auch schon öfters aufgefallen das die Lösungen falsch sind.

    Also nicht alles glauben was in der Musterlösung steht :D

  • Bitte keine Veröffentlichung von Material das dem Copyright unterliegt. Das trifft sowohl auf Aufgaben als auch auf die Lösungsvorschläge zu. Tippt die Sachen ab und alles ist gut, vor allem die Board-Betreiber bekommen keinen Ärger.

    Gruß von
    Roman Schüler :zwinker:

  • Hallo zusammen.


    Hab eine Frage? Hat jemand denn neuen IHK Textband IM Metal NTG auf Datei und könnte es mir zuschicken?


    Lieben Gruß

    Ich habe da auch eine Frage:


    1. Es gibt keinen Textband IM Metall NTG, allenfalls einen Textband NTG für die Basisqualifikation!

    2. Was ist denn eine Weitergabe des Dokumentes als Datei anders, als eine Raubkopie (siehe meinen Post oben)?

    3. Interessiert euch gar nicht, das andere User und auch die Moderatoren diese Anfragen sehen, lesen und auch (eventuell im Gegensatz zum Verfasser) verstehen was ihr da verlangt?


    Ihr wollt Meister werden! Das gehört definitiv nicht dazu!


    Aufgrund von Verärgerung ohne Grüße trotz Signatur

    Gruß von
    Roman Schüler :zwinker:

  • Hallo Roman.


    Das ist nur ein Textband zum lernen. Ich habe die alten Textbänder. Habe aber gehört das schon eine neue Version der Textbänder auf dem Markt sind sogar auf Datei. Das ist zum lernen. Du kannst die Textbänder verschenken, verkaufen. Das ist kein Raub. Das ist wie wenn ich dir ein Rechenbuch gebe und du lernst damit.?

  • Hallo Roman.


    Das ist nur ein Textband zum lernen. Ich habe die alten Textbänder. Habe aber gehört das schon eine neue Version der Textbänder auf dem Markt sind sogar auf Datei. Das ist zum lernen. Du kannst die Textbänder verschenken, verkaufen. Das ist kein Raub. Das ist wie wenn ich dir ein Rechenbuch gebe und du lernst damit.?

    Roland hat schon Recht. Wenn der Textband bzw. die Datei nicht nunter einer freien Lizenz laufen, ist die Weitergabe an sich nicht gestattet. Es gibt Ausnahmen für Bildungseinrichtungen bspw. Bibliotheken.


    pasted-from-clipboard.png

  • Hab eine Frage? Hat jemand denn neuen IHK Textband IM Metal NTG auf Datei und könnte es mir zuschicken?

    Dort steht eindeutig IHK Textband. Damit ist wahrscheinlich einer der Textbände der DIHK-Bildungs-GmbH gemeint und ob der nun 1 oder 25 Jahre alt ist, er unterliegt dem Copyright! Ich kann ihn verkaufen oder verschenken, richtig, dann besitze ich ihn aber nicht mehr. Wenn ich ihn als Datei weitergebe (ich gehe von einer gescannten Datei aus) dann ist das eine RaubKOPIE, Punkt (trotz folgendem Ausrufezeichen)!

    Gruß von
    Roman Schüler :zwinker:

  • Wie ich merke, ist NTG immernoch ein großes Problem bei vielen.

    Ich denke ich werde mir nach dem Lehrgang und nach Abschluss des IM Zeit dafür nehmen und jedes Thema (Kräfte, Leistung, Arbeit, Wirkungsgrad, etc. pp.) detailliert ausarbeiten und versuchen ein ''Handbuch'' zu fertigen, womit es fast jeder verstehen würde.

    Viele denken meiner Meinung nach einfach viel zu weit, es sind alle Formeln im kleinen Buch hinterlegt.

    Natürlich sollte jeder Vorkenntnisse haben und wissen, wie man eine Formel umstellt.

    Kann natürlich Monate dauern, bis man sowas fertig hat - zzgl. Feedback und Verbesserungsvorschläge von den Anwendern am Ende.

    Aber zukunftsmäßig gesehen, werde ich damit denke ich vielen Helfen können.

    Was haltet Ihr von der Idee...?

    :ada:
  • Sorry das Ist doch völlig überflüssig. Die paar Grundlagen hat man schnell vom Skript gelernt und dann gilt vor allem bei NTG learning by doing. Das würde dann in einen normalen Aufgabenbuch ausarten und da gibts bereits genug.

    NTG lernt sich nun mal am besten per Übung und dazu gehört auch der Umgang mit der Formelsammlung. Ein Handbuch, wo die Formeln mit drin stehen ist da eher kontraproduktiv. Auto fahren lernt man auch nicht aus dem Buch ;)

    tz22

  • Sorry das Ist doch völlig überflüssig. Die paar Grundlagen hat man schnell vom Skript gelernt und dann gilt vor allem bei NTG learning by doing. Das würde dann in einen normalen Aufgabenbuch ausarten und da gibts bereits genug.

    NTG lernt sich nun mal am besten per Übung und dazu gehört auch der Umgang mit der Formelsammlung. Ein Handbuch, wo die Formeln mit drin stehen ist da eher kontraproduktiv. Auto fahren lernt man auch nicht aus dem Buch ;)

    War auch nur ein Vorschlag.

    Ich persönlich habe zb. einige Aufgaben besser verstehen können, als ich mir diverse Video auf Youtube angeschaut habe.

    Ich sage ja, jeder lernt anders. Jeder hat seine eigene Methode.

    Du kannst am besten lernen, indem du Übungsaufgaben machst - genau wie ich - und andere vielleicht beim lesen.

    Bestes Beispiel: Schiefe Ebene oder Kräfte-Dreieck kann man nicht mal einfach so ''lernen'' da braucht man ein Leitfaden wie man vorgehen muss, was man als erstes macht (Winkel ausrechnen, cos - sin - tan usw...)

    Ich denke, viele wissen worauf ich hinaus möchte. Und auch wenn es für dich überflüssig ist, wird es -denke ich- vielen hier bzw. da draußen helfen, einigermaßen in NTG klar zu kommen.

    Danke aber trotzdem für dein Feedback :-)

    :ada:
  • Ich finde die Idee nicht verkehrt. Vor allem, wenn es Dir Spaß macht. Es wird eine Menge Arbeit sein aber damit könntest Du eine Menge Leuten helfen. Vielleicht fällt Dir ja sogar ein richtig gutes Konzept ein. Also lass Dich nicht bremsen.

  • Ich finde die Idee nicht verkehrt. Vor allem, wenn es Dir Spaß macht. Es wird eine Menge Arbeit sein aber damit könntest Du eine Menge Leuten helfen. Vielleicht fällt Dir ja sogar ein richtig gutes Konzept ein. Also lass Dich nicht bremsen.

    Vielen dank!

    Darum geht es, den Leuten helfen, die damit Probleme haben.

    Kann natürlich auch sein, dass damit nur 10% der Leute klarkommen und damit lernen bzw. die Aufgabe verstehen können, aber wenigstens etwas :-)

    Vielen dank nochmal :thumbup:

    :ada: