Ausbilder für Staplerfahrer / Staplerschein

  • Zu uns kam einer ins haus und in 2h hatten 8 Mann den Schein...


    In der DGUV G 308 001 steht "Die Ausbildung in der Stufe 1 „Allgemeine Ausbildung“ sollte sich über drei

    bis fünf Tage bzw. 20 bis 32 Lehreinheiten (LE) erstrecke"


    Das ist dann doch ein kleiner Unterschied.


    Wenn die Führungskraft ihrer Kontrollplicht nachkommt, wird sie so jemand nie beauftragen Stapler zu fahren.

    Denn damit begibt sie sich Haftungsrechtlich auf dünnes Eis.

    :ada:Juni 2016 :BQ:Juli 2016 :klatsch: SiFa : Okt 2017 :HQ:Nov 2017 :IM:Jan 2018

  • Ich würde den Kurs bzw Ausbilderschein ffz gerne machen! wie umfangreich ist das ganze denn bzw. Leicht zu schaffen oder sehr schwierig? Bitte einen kleinen Einblick wer denn Kurs schon gemacht hat!

    :ada:

  • Also du musst schon mal die Vorraussetzung erfüllen um zugelassen zu werden:

    Mindestens 1 Jahr den Staplerschein

    Mindestalter 25

    Auf einer Meisterposition oder vergleichbarer Stelle arbeiten


    Ich hab den Kurs bei der Berufsgenossenschaft im Gevlinghausen gemacht, ging eine Woche, kosten hatte ich keine da der Kurs von den Beiträgen bezahlt wurde.

    Das Lernpensum ist schon Recht hoch, haben viel über die Sicherheitsvorschriften, die Mechanik und die Besonderheiten von Stapler gelernt, also das Traglastdiagramme über das Dreieck und welche Verantwortung und Haftungen du damit übernimmst.

    Am Ende des Kurses mussten wir eine theoretische Prüfung schreiben und einen Parcours fahren


    Theorie war schon nicht ohne und zum Parcours, du solltest schon geübt im Umgang mit Staplern sein, groß dem Umgang mit dem Modell üben kannst du nicht. Mussten in einer gewissen Zeit einen Slalom fahren,Gitterboxen umstapeln und den Slalom rückwärts zurück, Pilonen durftest du nicht berühren. Damit sie das auch mit Sicherheit gesehen haben lagen auf den Pilonen Tennisbälle die bei einer Berührung runter gefallen sind :D


    Nicht unbedingt das einfachste der Ausbilder für Flurförderzeuge aber machbar.

  • Hallo Zusammen,


    ist hier im Forum jemand, der Staplerscheine ausbildet?


    LG

    Ich bilde zwar nicht aus, aber wir hatten damals eine Schulung über zwei Tage gehabt. Ein Tag Theorie und einen Tag Praxis. Ich fände das absolut ausreichend. Wenn du willst kann ich dir in einer Woche ne Präsentation mitbringen, wo du die wichtigsten Sachen dabei sind.

  • Ist der Meister zwingend erforderlich oder reicht auch Fachkraft Lagerlogistik+AEVO in mehrjähriger Tätigkeit aus ?


    Wie lange dauert denn die Theorie und Praxisprüfung?

    :ada:

  • Ist der Meister zwingend erforderlich oder reicht auch Fachkraft Lagerlogistik+AEVO in mehrjähriger Tätigkeit aus ?


    Wie lange dauert denn die Theorie und Praxisprüfung?


    Laut Vorraussetzungen der BG wird der Meister benötigt. Ich hatte ihn zum Zeitpunkt der Prüfung allerdings noch nicht mal angefangen. Hier vielleicht einfach mal nachfragen.


    Puh wie lange die Prüfungen genau gedauert haben weiß ich nicht mehr glaub aber Theorie so 90 Minuten praktische je nachdem wie schnell du den Parcour schaffst.

  • Laut Vorraussetzungen der BG wird der Meister benötigt. Ich hatte ihn zum Zeitpunkt der Prüfung allerdings noch nicht mal angefangen. Hier vielleicht einfach mal nachfragen.


    Puh wie lange die Prüfungen genau gedauert haben weiß ich nicht mehr glaub aber Theorie so 90 Minuten praktische je nachdem wie schnell du den Parcour schaffst.

    Meister ist nicht zwingend erforderlich um den Kurs zu absolvieren

    :ada: