Petition in meinen augen der falsche Weg

  • Hurnjaga


    Ich rede kein wirres Zeug. Ich erkenne nur an deinen Aussagen, das du noch sehr grün hinter den Ohren bist und außer etwas schul Erfahrung (evtl.) keine Ahnung hast wie der Hase in der freien Wirtschaft und im Leben läuft.


    Hier das grenze zu erläutern ist nicht möglich.


    Das Halbjährlich Gejammer ist mir bewusst, da gebe ich dir recht.


    Aber diese Prüfung ist

    1. nicht rahmenlehrplan und unterrrichtskonform.

    2. ich habe noch nie so eine Puppe als Schaltung gesehen. Eine reale Schaltung sieht anders aus! (Ich habe sie ganz sicher richtig gerechnet) das ist nur zur Verwirrung in einer stress und prüffungsituation gedacht und nicht fair. Da eine reale Schaltung im Arbeitsleben anders aussieht.

    3. NTG ist sehr breit gefächertes Thema. In diesem Fall ist es genau so unfair die Punkte so zu verteilen das ein durchfallen schon so gut wie sicher ist, wenn 1-2 Aufgaben nicht richtig gelöst werden.


    Macht eigentlich keinen Sinn hier das ganze Zu diskutieren. Aber weil sehr viele im Nov. nochmal schreiben werden ist es wichtig zumindest mal bei der DIHK anzurufen oder sich bei RA beraten zu lassen was rechtens ist und was nicht.


    Oder bist du hurnjaga der Meinung, weil die Prüfung von der IHK kommt ist es sicher in Ordnung so und auch rechtens, weil die ja alles immer richtig machen.

  • Hurnjaga wieviel Punkte hattest du den bei deiner Ntg Prüfung und in welchem Jahr hast du sie abgelegt? So wie du schreibst ja mindestens 90?!?

    In der Industrie darf kein Metaller irgendetwas mit Strom anfassen sonst wird gleich abgemahnt ? Das ist auch nicht mein Aufgabengebiet und deshalb hab ich davon auch keine Ahnung! Du solltest aber in die Konstruktion mit deinem Fachwissen ??

    Mit deiner Klappe kommst du bestimmt von einem Dorf, wohnst bei Mutti und hattest noch nie eine Freundin! Du denkst wahrscheinlich auch dass irgendwann ein Bus vor euer Jugendraum fährt und du dir die Frau aussuchen kannst und du bist sicherlich davon überzeugt dass dich keine Frau verdient hat!

    So Typen kenn ich leider genug ?


    Die zwei Aufgaben kann ein Metaller ohne solche speziellen Vorkenntnissen nicht lösen und deshalb sind die 29 Punkte verloren und nicht gerechtfertigt!

  • Ich habe soeben übrigens die Schutzklassensymbole im Tabellenbuch Metall entdeckt! "Ausgabe 46.,neu bearbeitete und erweiterte Ausgabe Europa Lehrmittel" Seite 452 unter dem Rechenbeispiel zu Elektromotoren

  • So jetzt beruhigt euch mal wieder, was soll denn diese persönliche Anfeindungen hier im Forum?


    Ich denke das die Petition bei der Schutzklassen Aufgabe Erfolg haben könnte. Kiste halte ich weiterhin für lösbar, vermutlich auch das Elektromänchen hierüber habe ich aber zu wenig Infos.

    Die Chemie Aufgabe kam so das erste mal, aber ehrlich, was sollen die Meister sagen die das erstmal die Aufgabe mit der Wasserenthärtung hatten oder mit dem Korrosionsschutz oder die Zusammensetzung von Luft?


    Aber Respekt wieviele sich bei der petition beteiligen!

    ada.gif 10/2015


    :BQ:12/2016

  • Wie war der Schwierigkeitsgrad der BQ im vergleich zu den letzten Jahren ?

    Man hört ständig "in der Klasse sind 30-90 % durchgefallen" usw, das scheint mir vermehrt ab 2016 zu sein.
    Laut der IHK Statistik haben es 2013-2015 (BQ+HQ) ca 79-90 % geschafft.
    Für 2016 gibt es (noch?) keine Statistik.

    Ist der Schwierigkeitsgrad ab 2016 nun so dermaßen angestiegen, das man solche zahlen wie "30-90 % sind durchgefallen" "normal" sind ?

    Oder hat das einfach eine Psychologischen Grund das Leute eher schreiben die durchgefallen sind, als welche die es geschafften haben ?

  • nee, eigentlich nicht! Nur IHK Tabellenbuch und IHK Textband

    also wir haben das im basisteil für den unterricht schon genutzt! nur weil das bei dir nicht so ist, heißt es nicht das alle kurse das so machen! und wenn man schon so ein buch zuhause hat, dann kann man schon mal reinschauen

  • Ja natürlich. Aber deshalb lerne ich doch keine Schutzklassen aus dem Tabellenbuch auswendig. Was nicht im Rahmenplan steht muss ich auch nicht lernen. Ist doch logisch.


    Ich habe das Tabellenbuch in der Ausbildung viel benutzt. Für den Meisterkurs brauchte ich es nicht mehr. Ich habe auch die kleine Formelsammlung der IHK nicht wirklich gebraucht. Das meiste kenne ich auswendig.

    :ada:--> 2016

    :BQ: --> 2017

  • hast du direkt bei der IHK die Schule besucht und wieviel Stunden habt ihr ntg gehabt?

    nein nicht direkt bei der ihk. bin immernoch auf der schule, morgen und übermorgen die letzten ue´s. puuh, wieviele stunden ntg? das kann ich dir nun ausm stehgreif nicht sagen. aber wir haben komplett verkürzten lehrstoff der so aber zugelassen ist. müsste unterlagen durchwühlen um die stundenanzahl herauszufinden. unterlagen gerade nicht griffbereit. aber es war nicht wenig

  • Ich habe das Tabellenbuch in der Ausbildung viel benutzt. Für den Meisterkurs brauchte ich es nicht mehr. Ich habe auch die kleine Formelsammlung der IHK nicht wirklich gebraucht. Das meiste kenne ich auswendig.

    tabellenbuch wirst du aber für die HQ brauchen!

  • Ich weiss. Ich habe auch zwei Tabellenbücher. Einmal das Tabellenbuch Metall und einmal das Tabellenbuch Kunststoff.


    Ich bin ja Kunststoffer. Bis vor einem Jahr gab es für die Kunststoffer aber noch kein Tabellenbuch. Da wurde immer das Metall Tabellenbuch genommen.

    :ada:--> 2016

    :BQ: --> 2017

  • das weiß ich doch das ich das für hq gebrauchen kann.... habs mal grob überschlagen, müssten ca 130 stunden ntg gewesen sein. aber ich will hier auch gar nicht mehr diskutieren. hier wird frau total "beschossen" ;-)

    wünsche euch allen gutes gelingen

  • Wir haben von Februar 2016 bis jetzt 450 Stunden gehabt. Also den kompletten Basisteil. Wieviel davon jetzt NTG war weiß ich nicht. Aber es war genug. 150h werden es gewesen sein.

    :ada:--> 2016

    :BQ: --> 2017

  • Moin Moin ✌️weiß jemand warum die industriemeister nur einr jüngfräuliche gekürzte IHK formelsammlung nehmen dürfen?

    Die Handwerksmeister und die Techniker dürfen ja die normalen tabellenbücher und formelsammlung nehmen.