Mündliche Nachprüfung NTG

  • Hallo,

    ich habe gestern meine BQ-Ergebnisse der IHK Dortmund erhalten und im Fach NTG leider nur 35% nun wurde ich zur mündlichen Nachprüfung eingeladen.

    Hab nun von einigen gehört das es bei 35% kaum möglich ist diese Prüfung noch zu bestehen.


    Also gibt es nun überhaupt eine realistische Chance, wenn ja kann mir jemand Tipps zu dieser Prüfung geben?

    Im optimal Fall vielleicht auch eine paar Tipps und Erfahrungen mit der IHK Dortmund?

  • ja klar hast du Chancen, gut vorbereitet? viel gelernt? sag mal :)


    wegen Tipps: schau mal bei den Artikel nach, da gibt's was zu den Mündlichen

  • Es war schon mein zweiter NTG Versuch, zugegeben beim ersten mal habe ich es auf die leichte Schulter genommen und bin damit grandios gescheitert, diesmal habe ich wie verrückt gelernt und war mir meiner Sache auch echt sicher aber bei dieser Prüfung war ich dann teilweise doch schon ganz schön überfordert.

    Hatte zwar damit gerechnet das es nicht gereicht hat aber so deutlich und nur 34% da habe ich nicht mit gerechnet.

  • Geh in die mündliche Prüfung und versuch dein Glück. Lerne alles, was noch rein passt und. Du brauchst 82% in der mündlichen. Das ist machbar. In der mündlichen wird dir ja wohl kaum ein Prüfer so ein Ei ins Nest legen wie die IHK bei der schriftlichen Prüfung.

    :ada:--> Februar 2016

    :BQ: --> Mai 2017

    :HQ: --> Mai 2018 / Fachgespräch Juli 21018

    :IM:

  • Wenn du das Forum hier gut verfolgst wirst du feststellen, dass viele vor Dir auch mit dieser Voraussetzung in die mündliche gegangen sind und bestanden haben!

  • ich bin ja auch bei der IHK Dortmund, mir hat letztens ein ehemaliger NTG Prüfer (macht nur noch Dozenten Tätigkeit) gesagt es ist völlig egal ob 30 oder 49 das spielt keine Rolle. Immer gleiches Schema, bisschen Theorie eine Aufgabe und fertig. Also Kopf hoch und durch.

  • Ich hatte auch die Nachprüfung in Dortmund. Die erste Frage war wie eine Hydraulische Presse aufgebaut ist und welche Tele sich dort befinden müssen. Außerdem musste ich den Aufbau einer Heizung erklären und wie diese Funktioniert. Tja wenn man nicht täglich mit einer Hydraulischen Presse zu tuen hat, verkackt man. Ich bin nicht durchgekommen. Es saßen dort 8 Prüfer. Das ist meine Erfahrung.

  • Hallo jagz96 :


    Was deine Fragen mit NTG zu tun haben, erschließt sich mir nicht. Es scheint eher um Technik aus der HQ gegangen zu sein.


    Solche Fragen in der MEP NTG zu stellen, ist schon ziemlich unfair.


    Zum TE: Die PRüfung ist zu schaffen und wenn nicht, sieh es als Lernerfahrung.


    Viele Grüße

  • Hallo zusammen ,


    Hier mein Erfahrungsbericht meiner mündlichen Ergänzungsprüfung.

    Ich hatte im schriftlichen Teil BQ 39 Pkt und musste mich heute bei der mündlichen Prüfung behindert IHK Köln durchsetzen.ich habe mich die letzten Tage intensiv mit der Formelsammlung, deren Werten ,Einheiten, und Formeln , auseinandergesetzt und insgesamt 2 Prüfungen gemacht zum reinkommen nach der etwas längeren Pause.


    Ich würde aus dem Warteraum abgeholt und in einen seperaten Raum geholt wo ich 2 ,von der IHK vorgegeben , Aufgaben lösen sollte.

    Beide mit mechanischer Leistung.


    Diese sollte ich nach 20 min Prüfungszeit den 3 Prüfern ,nach einer kleinen Vorstellungsrunde, vortragen und wie ich auf Ergebnis XY gekommen bin.beide waren richtig gelöst.danach gab es noch paar Fragen bzgl Wirkungsgrad , Reibung , und Wartung ( haben Sie abgeleitet von meiner beruflichen Tätigkeit ) -> Öle, fette usw um der Reibung vorzubeugen.

    Dann kurz raus und die Prüfer haben sich besprochen und mir das Ergebnis mit 92 Pkt ins Wochenende mitgegeben ?.


    Ps:durch das intensive befassen mit der Formelsammlung habe ich mir persönlich eine gute Sicherheit und Logik für die Prüfung und die kommenden Prüfungen angeeignet.das sitzt jetzt ?.


    Schönes WE euch allen und viel Erfolg

  • Naja ist sowieso eine Glückssache, die können echt alles nach fragen von Aufgaben lösen bis zu einzelne Formeln ohne Formelsammelheft.

    :ada:2016

    :BQ: 2017

    :HQ:Schriftlich 2017 (Fachgespräch noch offentz18)

  • Ich vermute das ich 2018 ebenfalls bei NTG durch falle. Ist einfach das schwierigste Fach im BQ

    Dann stellt sich natürlich die Frage warum du den Meisterkurs weiter machst? Mit dieser Einstellung besteht man natürlich nicht. Man sollte positiv an die Sache ran gehen und diszipliniert doppelten Einsatz geben.

    :ada:--> Februar 2016

    :BQ: --> Mai 2017

    :HQ: --> Mai 2018 / Fachgespräch Juli 21018

    :IM:

  • Thunderburn Man muss immer am Ball bleiben, dann schafft man die Prüfungen auch...Aber die Einstellung dazu sollte immer positiv bleiben, sonst ists nicht machbar.

    In der HQ Prüfung Technik z.B. habe ich mich im Unterricht seeehr schwer getan und dachte auch immer, die Prüfung kann niemals was werden, aber durch viel lrnen und nachfragen gerade bei den Klassenkameraden hab ich das geschafft. Ich muss dazu sagen, mit Technik habe ich vorher wenig zu tun gehabt, da ich aus dem kaufmännischen Bereich komme. Machbar ist alles, nur musst du was dafür tun!

    :ada: Februar 2017



    :HQ: Mai 2017



    :BQ:Februar 2018

    :IMM:Februar 2018

  • Bin mit 32 Punkten in die Mündliche rein, leider nicht geschafft, ich finde es waren 2 unzulässige Fragen die mir das Genick gebrochen haben,


    Chemie Säuren, Basen, Wasser habe ich nach 20min. alle richtig Beantwortet. Danach sind meine Meinung fragen aus HQ Technik gestellt worden,


    Lagerarten, unterschied zwischen Otto und Dieselmotor,


    was meint ihr?


  • Ohne zu Wissen ob das zulässig war muss man trotzdessen sagen das du mit deinem Vorergebnis in der mündlichen fast eine Note 1 gebraucht hättest.


    Da es erschliesst sich mir dann nur sehr schwer wieviele es doch schaffen, mit einer Note in der Schriftlichen welche fast nicht die mündliche ermöglicht hätte.


    Nächstes mal holst du dir gleich die 50% und Gut ist's?

  • Hey ich wollte kurz ein Bericht abgeben heute über meine NTG mündliche Prüfung

    Ich bin mit 36 Punkte rein gegangen und habe sie bestanden.

    Wir haben als Thema Schiefe Ebene gehabt Funktion eines Doppelwirkenden Zylinder und Energie.

    Mir haben die Lernkartein im Bereich Energie gut geholfen da sie fast 1:1 Was ich gelernt habe abgefragt worden ist.

    Es waren insgesamt 3 Prüfer drinnen.

    Komm aus dem Raum BW.

    Schönes Wochende und ich kann mich jetzt den Industriemeister Metall nennen.


    :-)

  • Glückwunsch fX1337 ;)

    schön das du noch ein kleines Statement abgegeben hast wie es gelaufen ist, das kann so manchem noch die Nervosität nehmen
    und etwas Sicherheit geben für zukünftige Mündl. Ergänzungsprüflinge.
    Finde es auch klasse von Forenmitgliedern, die ihren Verlauf der MEP posten,
    auch wenn's schief gegangen ist, da gehört auch ne menge Charakterstärke dazu :respekt:.

      :ada:  
      :BQ:

  • Was meinst du mit Lagerarten (logistikbezogen oder metallbezogen?)?


    Unterschied zwischen Otto- und Dieselmotor ist eindeutig rahmenplankonform.

  • War auch in der mündlichen NWTG...

    Habe die schriftliche mit 47 Punkten nicht geschafft !


    Angefangen die mündliche bei mir mit : was ist H2O und dann erläutern was h und o bedeutet !

    Weiterhin ging es weiter mit gleichwinkligen Dreieck aufzeichnen , nennen der Katheten und sowas . Satz des pytagoras erläutern und umstellen der Formel !

    Dann kam noch doppelt wirkender Zylinder zeichnen plus Formel !

    Erklären was Kraft , Energie und sowas ist verschiedene Energieformen und sollte noch sagen was es für Möglichkeiten es gibt um Energie zu erzeugen Brennstoffe , Solar Wasser und sowas war damit gemeint !


    Ich habe in einem Raum gesessen der gefühlt 40 grad hatte ... geschwitzt vor Aufregung und Wärme aber muss wirklich sagen das die Prüfer richtig locker und cool drauf waren !

    Vorbereitet habe ich mich mit ihk Textband und Übungsband sowie den Karteikarten !


    Also gut vorbereiten und auf gehts.