Elektromeister T1 20.11-21.11.17

  • Hat jemand eigentlich eine idee, was mit der Frage "Nennen Sie zwei Möglichkeiten der internen und der Externen Qualifizierung" gemeint sein konnte?
    Ich fand das leider etwas seltsam..

    Mein Ansatz war da so in der Art z.B.

    Extern:
    - Externer Referent wird in die eigene Firma "eingeladen" und hält dort seinen Lehrgang
    - Mitarbeiter werden alle zu einem Externen Bildungsträger geschickt

    Viele Grüße
    Marvin


    :ada::BQ::HQ:

    Aug. '17 Nov '17 Dez '17

    Autodidaktische Fortbildung von August - November 2017

    :IM:
    Geprüfter Industriemeister Elektrotechnik - Fachrichtung Automatisierungstechnik

  • Hab das auch so ähnlich geschrieben.

    Vor / Nachteile sind dann z.B.: Kosten, Reisezeiten der MA usw... usw...

    :ada: - Sept. 15 :BQ:- Mai/Juni 16 :HQ:- Nov/Feb. 17/18  :IM:Elektro - Februar 18



  • Ich habe zwar T2 geschrieben, aber der Orga-Teil ist ja der gleiche.


    Ich fand direkt nach der Prüfung den Orga-Teil leichter als T2


    Jedoch, so nach und nach (vor allem, wen ich so Euro Lösungen so lese) wird es mit meiner Orga-Prüfung knapp... :(

    ada.gif bq.gif :HQ:
    Februar 2017 Mai 2017 November 2017                      
  • Ich fand weder die BQ (Mai 2016) noch die HQ (T1) (November 2017) herausragend schwer.

    Mit der Einstellung 50% zieht, wird das ganze dann auch wesentlich entspannter, es sei denn man hat den Anspruch, mit nem 1er Schnitt

    abzuschließen.

    Hab beide mit Durchschnitt 3 bestanden und warte nun aufs Fachgespräch.

    LG


    Christian

    :IM:Elektrotechnik



  • Das ist halt immer eine Frage der Vorbereitung, je besser man vorbereitet ist, umso leichter ist die Prüfung.

    Und was sagt uns das? Dass ich nicht ausreichend vorbereitet war.

    Februar 2016

    :ada:


    November 2016

    :BQ:


    Januar 2018

    :IM:

  • Haben die Ergebnisse nun bekommen.

    Tja es kam wie es kommen musste in Technik muss Ich nun in die Mündliche Nachprüfung... (48%) :rolleyes:

    War schonmal jemand in der Situation im Bereich Technik T1 in die Nachprüfung zu müssen?

    Was wurdet ihr so gefragt? Musstet ihr rechnen? Dürftet ihr tabellenbücher benutzen?


    Für eure Erfahrungen schon mal ein Dank im Voraus.

    :ada: - Sept. 15 :BQ:- Mai/Juni 16 :HQ:- Nov/Feb. 17/18  :IM:Elektro - Februar 18



  • Bitte zum Ablauf die jeweilige Kammer befragen. Rechnen sollte in einer mdl. Prüfung eigentlich nicht vorkommen und gefragt werden kann alles aus dem Rahmenplan. Hilfsmittel brauchst du bei uns zumindest aufgrund der Mündlichkeit der Prüfung sowieso nicht.

  • habe auch die ergebnisse, 56 t1 und 65 orga.. nach 3 jahren abendschule sollte dies wirklich nicht das ergebniss sein jedoch bin ich recht froh, dass ich es geschafft habe.. 3 jahre abendschule + 3 kinder (eins davon in dieser Zeit) + schichtarbeit waren echt hart.. in einer woche steht die mündliche an, hoffe dass es dann auch erledigt ist

  • habe auch die ergebnisse, 56 t1 und 65 orga.. nach 3 jahren abendschule sollte dies wirklich nicht das ergebniss sein jedoch bin ich recht froh, dass ich es geschafft habe.. 3 jahre abendschule + 3 kinder (eins davon in dieser Zeit) + schichtarbeit waren echt hart.. in einer woche steht die mündliche an, hoffe dass es dann auch erledigt ist

    Ich glaube unter diesen Bedingungen das zu schaffen ist definitiv eine Meisterleistung! Letztendlich, das Ergebnis zählt gar nicht mehr so extrem. Gerade in Technik ist es glaube ich auch Glück, sie gut zu bestehen. Es gibt Jahre wo man sehr gut an das bereits gelernte anknüpfen kann und die Prüfung leicht fällt und es gibt Jahre wo viele Fragen vorkommen die Wissen aus dem Randbereich abfragen in dem viele nicht mehr so sicher sind.



    Deshalb, Kopf hoch und Gratulation! 56 Pkt. hin oder her, du bist wenn du das Fachgepräch gemeistert hast, Meister!

    Viele Grüße
    Marvin


    :ada::BQ::HQ:

    Aug. '17 Nov '17 Dez '17

    Autodidaktische Fortbildung von August - November 2017

    :IM:
    Geprüfter Industriemeister Elektrotechnik - Fachrichtung Automatisierungstechnik

  • Hi, wir haben heute auch unsere Ergebnisse bekommen.

    In AIT habe ich 61 Punkte

    in Orga 68 und im FG habe ich 86 Punkte.

    Ist zwar jetzt kein gutes Ergebnis, aber ich bin trotzdem froh es geschafft zu haben.

    Februar 2016

    :ada:


    November 2016

    :BQ:


    Januar 2018

    :IM:

  • Gratulation! :thumbup:

    Was waren so eure Themen/Aufgaben im Fachgespräch?

    Musste jemand in die mündliche Nachprüfung?


    Ich bin am Montag dran... ||

    :ada: - Sept. 15 :BQ:- Mai/Juni 16 :HQ:- Nov/Feb. 17/18  :IM:Elektro - Februar 18



  • Folgende Themen wurden bei mir gefragt:- Personalentwicklung (Das war der Handlungsauftrag, vorgehen bei der Auswahl der MA zur Entwicklung), Gefahrstoffe (was in Betriebsanweisung steht), - QM: Standardabweichung, Range, Gaussche Normalverteilung, - Lasten-, Pflichtenheft, - Maschinenrichtlinie, EMV, Sicherheitseinrichtungen bei Maschinen (Notaus, Lichtschranke), - Qualitätszirkel, Moderation; Erstinbetriebnahme einer Maschine (wer muss anwesend sein: BR, AGU, Berufsgenossenschaft)

    Februar 2016

    :ada:


    November 2016

    :BQ:


    Januar 2018

    :IM:

  • Bei meinem Kollegen waren es folgende Themen:


    Zitat

    Folgende Themen wurden gefragt: Einführung der neuen MA, was ist davor und danach zu beachten, mit welchen Messmethoden ist es gewährleistet, Explizite Aufzeichnung mit Erklärung der Qualifikationsmatrix. Anschließend überprüfung und sicherung des erlernten, nennen der Gruppenbildungen! Erklärung der Arbeitsschutzakteure und deren Aufgaben, Beschreibung der Arbeitsanweisung mit farblicher Kennzeichnung, von wem zu erstellen. Anschließend Logistikarten und Vorteile fürs Unternehmen +FiFo Kanban Loz und Koz! Technik war aufbewahrungsmöglichkeiten der Schaltpläne, welche vor und nachteile was zu tun bei Änderungen.

    Februar 2016

    :ada:


    November 2016

    :BQ:


    Januar 2018

    :IM:

  • Hallo Ijob. Prüfung bestanden? Du warst zur mündlichen Ergänzungsprüfung? War es zufällig zu Technik und wenn ja, welche Fragen kamen bei dir drann? MFG

    Hallo Christian. Ja hat alles geklappt.smili-002

    Im Fachgespräch war die Aufgabenstellung: Erstellen Sie ein Konzept zur Einführung von ERP...8|:?:

    In der Nachprüfung. Bekam Ich dann quasi 3 Fragen welche Ich am Flipchart lösen durfte. Als erstes die Schutzklassen mit Symbolen auf Zeichnen.

    Die zweite war dann etwas komplexer. Ich musste eine Reihenschaltung und Parallelschaltung von Wiederständen aufzeichnen und auch vorrechnen. Leistung, Strom, Rges usw...

    Und zum Schluss wurden noch die 5 Sicherheitsregeln abgefragt. 8)

    Also alles halb so Wild der Prüfungsausschuss war echt super Nett und locker drauf. :thumbup:

    :ada: - Sept. 15 :BQ:- Mai/Juni 16 :HQ:- Nov/Feb. 17/18  :IM:Elektro - Februar 18



  • Daumen hoch und herzlichen Glückwunsch :-) Ich bin diesen Donnerstag dran mit der mündlichen Ergänzungsprüfung. Dann bin ich mal guter Dinge :-)

  • Daumen hoch und herzlichen Glückwunsch :-) Ich bin diesen Donnerstag dran mit der mündlichen Ergänzungsprüfung. Dann bin ich mal guter Dinge :-)

    Danke dir. :)


    Wünsche dir viel Erfolg! Du schaffst das! :thumbup:

    Geb mal Rückmeldung am Donnerstag wie es ausgegangen ist.

    :ada: - Sept. 15 :BQ:- Mai/Juni 16 :HQ:- Nov/Feb. 17/18  :IM:Elektro - Februar 18