• Hallo,


    nun möchte auch ich mich vorstellen. Also ich habe 2006 meine Lehre zum CTA abgeschlossen. Dort wurde ich dann gezogen und bin seit dem bei der Bundeswehr. Nun seit guten 13 Jahren mache ich dort auch meinen Industriemeister Chemie. Ich werde dann zum Ende des nächsten Jahres die Armee verlassen und wieder in das Zivilleben zurückkehren. Ich habe natürlich Angst kein Fuß fassen zu können. Ich bringe dann meine mittlere Reife, die Lehre und den IMC mit. Ich möchte noch den Lg. QM vom TÜV machen und hoffe, dass ich dann gut aufgestellt bin. Zudem habe ich dann auch noch 4 1/2 Jahre Übergangsgebürnisse, weshalb ich überlege, mit dem Meister als Schlüssel, ein Studium zu wagen. Ich freue mich sehr auf die Zukunft und bedanke mich schon jetzt für den Zusammenhalt hier auf der Plattform. :thumbup: