Was sollte ein industiemeister elektrotechnik verdienen?

  • Guten Tag zusammen, ich weiß das ist nicht die richtige Fachrichtung, aber hat jemand eine Vorstellung was so ein Geprüfter meister für kraftverkehr verdient? Ob er ein Gehalt bekommt oder doch lieber man einen Lohn aushandeln soll mit einen guten stundenlohn?

    Habe nach noch keine Informationen im Internet gefunden



    :ada:

    :BQ:

    :HQ:

    :IM:

    :ada:August 2018

  • Wieso sollte ein Industriemeister so viel mehr Entgeld erhalten, als es ein akademischer Grad erreicht?


    Und mit Arbeitserfahrung kann mir auch niemand kommen. Wenn man studiert hat, hat man sich das Wissen, was jemand mit Erfahrung gesammelt hat, innerhalb weniger Monate raus. Die paar Spezialfälle die es gibt, muss man am Ende sowieso immer telefonisch klären


    Ich habe zwölf Semester studiert und kann gefühlt gar nichts

    Vielleicht ist Erfahrung eben doch wichtig! Ich konnte HQ alleine durch meine Erfahrung, Ausbildung und natürlich alte Prüfungen locker bestehen.


    Aber ich gebe dir recht, eine gewisse, wahrscheinlich im Schnitt auch höhere, Grundintelligenz haben Akademiker.

    ada.gif 10/2015


    :BQ:12/2016


    :HQ: 07/2018

    :IM: 07 /2018

  • Guten Tag zusammen, ich weiß das ist nicht die richtige Fachrichtung, aber hat jemand eine Vorstellung was so ein Geprüfter meister für kraftverkehr verdient? Ob er ein Gehalt bekommt oder doch lieber man einen Lohn aushandeln soll mit einen guten stundenlohn?

    Habe nach noch keine Informationen im Internet gefunden

    Moin,


    kommt darauf an wo du später arbeiten willst. Wir hatten im ADA Kurs einen , der diesen Meister gemacht hat. Der arbeitet bei den Verkehrsbetrieben einer großen Stadt. Wird dann sicher nach deren Tarif bezahlt , ähnlich dem TVV bei den Versorgern. Also festes Gehalt mit Einstufung als Meister. Wird weniger sein , als ein Meister in der Industrie.

  • Hallo zusammen,


    als langjährige Führungskraft in einem sehr großen Unternehmen kann ich euch folgende Info geben

    (Einstieg - Tarif Bayern mit 35 h / Woche siehe IG Matall Tabelle):

    Meister liegen zwischen ERA 6 und 7

    Techniker zwischen 7 und 8

    B.Sc. liegt bei ERA 9

    M.Sc. liegt bei ERA 10.

    Hier kommt es natürlich auf immer auf die Berufserfahrung, Aufgabe und Umfeld an.

    ERA 11 und ERA12 sind dann Experten und für AT muss man echt gut sein.

    Ausnahemen bestätigen immer die Regel.


    Für den öffentlichen Dienst kann ich folgende Infos geben - Grundage 40 h / Woche (siehe Tabelle):

    Meister E8 bis E9

    Techniker E8 bis E10

    B.Sc. E11 bis E12

    M.Sc. E12 bis E13


    Das sind Richtwerte und werden auch in der Regel eingehalten.

    Hoffe ich konnte einwenig mehr Licht ins Dunkle bringen.


  • Ich finde es ist zumindest mal eine eher realistischere, als abgehobene Gehaltseinschätzung.


    Ich denke man kann wirklich nicht zu hoch stapeln mit dem Meistertitel.


    Was das akademische angeht, ist leider auch der Arbeitsmarkt "verblendet". Studiert zu sein, heißt noch lang nicht, dass man einen guten Job machen kann! Da gehört noch mehr dazu!

  • Ich finde es ist zumindest mal eine eher realistischere, als abgehobene Gehaltseinschätzung.


    Ich denke man kann wirklich nicht zu hoch stapeln mit dem Meistertitel.


    Was das akademische angeht, ist leider auch der Arbeitsmarkt "verblendet". Studiert zu sein, heißt noch lang nicht, dass man einen guten Job machen kann! Da gehört noch mehr dazu!

    Richtig, jedoch wird in der Praxis dennoch der Akademiker höher angesehen und bezahlt, selbst wenn offensichtlich ist, dass dieser "keine Ahnung" hat, denn - er hat studiert. Wie sich Technik oder sonstige Gegebenheiten innerhalb von wenigen Jahrzehnten verändern spielen dabei auch keine Rolle, denn - er hat studiert.

  • Also ich denke mal es ist schwierig etwas genaues dazu sagen zu können da wie schon erwähnt die Region und Branche stark schwanken.

    Ich bekommen als Logistikmeister in NRW Brutto 3800. Als Facharbeiter waren es vorher 3200. ( IT-Branche).

    Selbst je nach Unternehmen gibt es große Unterschiede.

    2009 ---:ada:

    2017 --- :BQ:

    2019 --- :HQ: --- :IM:

  • Ok, wie realistisch sind die Gehälter?

    Hier mal Beispiele aus meinem bekanntenkreis :


    Bachelor als FASI Metallbranche 80.000€,

    Facharbeiter auf Techniker Stelle Metallbranche 70.000€,

    Facharbeiter Flugzeugbrache 60.000€

    Facharbeiter als Vorarbeiter Baustoffindustrie 52.000€

    ada.gif 10/2015


    :BQ:12/2016


    :HQ: 07/2018

    :IM: 07 /2018

  • So jetzt mal meine Erfahrungswerte persönlich:

    1. Industriemeister Elektrotechnik FR: Automatisierungstechnik - Abschluß 2018

    2. Elektromechaniker (ja den Beruf gab es auch mal);)

    3. Berufserfahrung im Mittelstand auschließlich im Bereich Haustechnik - vergleichbar mit IM Betriebstechnik

    4. Alter 46


    ...und jetzt werden 90% aller Lesenden feststellen: "Armes Schwein, der hat ja gar keine Chance"


    also wie ging es weiter:

    1. Quereinstieg via Arbeitnehmerüberlassung in ein aktiengeführtes Unternehmen - Jahresgehalt 48.000 ohne Überstunden, Zuschläge usw. im Bereich Automatisierungstechnik!!!

    2. Übernahme nach 5!!! Monaten (Probezeit war nicht einmal abgelaufen)

    3. Jahresgehalt 58.000 ohne Überstunden, Zuschläge usw.

    4. Zwangserhöhung in 12 Monaten

    5. Übrigens die Schule ist bereits jetzt schon bezahlt!


    und wie wird es weiter gehen?

    1. aktuell Ausbildung zum techn. Betriebswirt, Abschluß Herbst 2020

    2. geplanter Stellenwechsel innerhalb vom Unternehmen (Wir haben "Fachkräftemangel")

    .....
    3. Ich muss meine mittelfristigen Ziele neu überdenken, da ich bereits jetzt schon erreicht habe, was ich im Herbst 2020 erreichen wollte!


    Klingt wie ein Märchen? Die die mich kennen, wissen ich habe viel erlebt und keine Zeit für Märchen! Und wer jetzt genau hinschaut, weiß: es gibt nichts geschenkt, aber viel zu gewinnen.


    Achso, habe ich schon erwähnt, das mir mein Job richtig viel Spass macht und ich mich in meiner Arbeit verwirklichen kann?

    Leute gebt Gas und verwirklicht eure Träume....:!:

    :IM: Juli 2018

  • kommt schon hin, allerdings bekommt der Techniker nicht gleich am Anfang die 70k ... das steigert sich meistens bis dahin hoch eher

  • Bis auf die FASI/SIFA sind alle mehr als 5 Jahre im Unternehmen.

    Der Techniker ist weltweit im Einsatz und die Vorarbeiter arbeiten 3-Schicht

    ada.gif 10/2015


    :BQ:12/2016


    :HQ: 07/2018

    :IM: 07 /2018