Förderung für AdA-Scheine für Klein- und Kleinstunternehmen

  • Mitarbeiter aus Klein- und Kleinstunternehmen können jetzt kostenlos den AdA-Schein erwerben - gefördert aus Mitteln des BMBF.

    Das BMBF fördert für Klein- und Kleinstunternehmen die Teilnahme am Lehrgang zur Ausbildereignung (AdA). Mit den sogenannten "AdA-Gutscheinen" können Mitarbeiter damit kostenfrei den AdA-Lehrgang sowie die Prüfung bei der IHK absolvieren.

    Weitere Infos dazu unter http://www.ada-gutschein.de.

  • Naja ob man das unbedingt braucht ist auch dahingestellt. Beim AdA wird es oft so vermittelt das, man als Ausbilder ständig Zeit für den Azubi hat und ständig nur diesen betreut.


    Generationen von "Lehrlingen" im Handwerk haben von Altgesellen gelernt ohne Ada. Es reicht ja wenn der Chef einen hat, wenn überhaupt.


    Aber für den einzelnen MA sicher gut.

    :ada:03/18, :BQ:11/18