Prüngsfragen Art

  • Hallo zusammen,


    Ich bin heute neu eingetreten.


    Mein Name ist Hanno und ich habe im Mai die BQ Prüfung


    Ich habe keinen zertifizierten Lehrgangsträger und befinde mich im Selbststudium und teilweise in Lehrgängen durch meinen Arbeitgeber.


    Ich bin der Meinung, das ich mit meinen diversen Büchern, Lern-Software, Kartei-Karten-App, Hörbüchern und Gestzesbüchern ganz gut voran komme. ;)


    Da ich nicht an alte Prüfungen heran komme, würde mich mal interessieren wie die Prüfungsfragen gestellt sind.....


    Sind Antwortmöglichkeiten gegeben, also auch gebundene fragen oder nur ungebundene (ohne Antwort-Möglichkeiten) oder Teils-teils?


    Ich vermute mal..... nur ungebundene :|


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Danke und Gruß


    Hanno

  • Grüße,

    also das mit dem selbstudium stell ich mir recht schwierig vor. :huh:

    Es handelt sich nur um ungebunde Fragen.

    Ich hab nur die BQ Prüfung bisher absolviert und muss sagen, dass ich mir den Unterricht (Fernkurs) gefühlt auch hätte sparen können. Einfach ein bisschen die dihk Bücher durcharbeiten und Dickemann-Weber und anhand alter Prüfungen die Inhalte erarbeiten und vertiefen. Einzig bwh und die Erklärungen zum Rechnen fand ich sinnvoll, aber das kann sicher auch Youtube 😁

    Mal sehen, wie es um die HQ steht


    Fernkurs IM Chemie

    Fernkurs IM Chemie Start 10/18 - BQ 03/19 - HQ 10/20 - AdA noch nicht begonnen

  • Wieviel Zeit hast du ungefähr in der Woche dafür aufgewendet? In Fächern wie ZIB oder Mikp ist es ja ok aber BWH stell ich mir wirklich schwierig vor wenn man auf Arbeit wenig damit zu tun bekommt.

  • Hallo zusammen,


    Ich hatte auch ein Fernstudium angefangen und vor der BQ schon gemerkt, dass ich mir das Geld für den Fernlehrgang auch hätte sparen können. Ich habe mir dann anderweitig Fachliteratur besorgt und alte Prüfungen bearbeitet, darüberhinaus habe ich mir noch Lernkarten von leichterlernen.org besorgt und zwischendurch gelernt. Damit bin ziemlich sicher durch die BQ gekommen. Im Mai steht die HQ an und bereite mich genauso darauf vor. Am meisten hilft jedoch das bearbeiten alter Prüfungen, man kann daraus Schlussfolgerungen ziehen, wo noch Defezite bestehen. Die Lernkarten tragen auch viel zum Verständnis bei. Das Selbststudium ist zwar hart, jedoch bringt es mir mehr als das stumpfe bearbeiten der Lernhefte aus dem Fernlehrgang.


    Gruß Dimi