Aufgabe NTG 4 Zylinder Motor Kolbenhub, Kolbendruck, Druck, Kolbenkraft?

  • Hallo,


    kann mir bitte einer Helfen?

    Aufgabe:


    In der Typenbezeichnung eines Vierzylinder Verbrennungsmotor ist ein Hubraum von zwei Litern angegeben. Der Kolbendurchmesser beträgt 80mm.


    a) Berechnen Sie den Kolbenhub


    b) Berechnen Sie den Maximalen Druck im Verbrennungsraum (vor der Zündung) bei einem Verdichtungsverhältnis von 1:17 und einer Temperatur des verdichteten Gases von 900 C. Die Ansaugtemperatur beträgt 20 C.

  • Pate20

    Hat den Titel des Themas von „Aufgabe NTG 4 Zylinder Motor“ zu „Aufgabe NTG 4 Zylinder Motor Kolbenhub, Kolbendruck, Druck, Kolbenkraft?“ geändert.
  • Ich würde als erstes mich fragen, warum ich das jetzt vor der BQ noch nicht kann, dann würde ich meine FS nehmen und die genau studierne.


    Nur auf die Schnelle:


    a) müßte doch mit V= r²x phi x h zu lösen sein? r hast du und V auch.

    :ada:03/18, :BQ:11/18

  • Ich würde als erstes mich fragen, warum ich das jetzt vor der BQ noch nicht kann, dann würde ich meine FS nehmen und die genau studierne.


    Nur auf die Schnelle:


    a) müßte doch mit V= r²x phi x h zu lösen sein? r hast du und V auch.

    Genau V ist gleich 2l/4 = 500cm3 pro Zylinder.


    H= 4 * V / phi * d2


    H=4*0,5dm3 / phi * 0,8 zum quadrat dm2

    H=0,995dm = 9,95cm

  • und zu b) (Diese Aufgabe hatte ich in meiner Prüfung diesen Mai =D )


    hier nimmst du die Allgemeine Gasgleichung aus der Formelsammlung und stellst diese einfach um

    V1 ist gegeben mit 500cm³

    V2 ist über das Verdichtungsverhältnis berechenbar (500cm³ / 17)

    p1 ist Atmosphärendruch

    T1 ist mit 20C° gegeben

    T2 ist mit 900C° gegeben


    Formel nehmen und nach p2 umstellen Tadaaaaaa =D

    :ada:April 2018:BQ:Mai 2019:HQ:Mai 2019 :IM:Elektrotechnikt3

  • Du solltest schon die absoluten Temperaturen nehmen in Kelvin

    |link|


    :ada: ====> Mai 2018

  • NTWG Aufgabe 2

    Gegeben 2Liter Hubraum ;4 Zylinder; 80mm Durchmesser

    a;2Liter : 4= 0,5 Liter pro Zylinder

    V= d²*(pi/4)*h

    h= V/(d²*(pi/4))=0,9947dm Hub=99,5mm

    b, gegeben Verdichtung 1:17

    Ansaugtemperatur 20°= 293°Kelvin

    ; Verdichtungstemperatur 900°=1173°Kelvin

    V1= 500ccm³

    V² = V1/17= 29,4ccm³


    Gasgleichung : P1*V1 = P2*V2

    T1 T2

    P2= (P1*V1*T2)/(V2*T1) =68,085 bar