Es ist Zeit sich vorzustellen

  • Hallo an alle neuen und alten Hasen hier im Forum,


    auch für mich ist es nun an der Zeit mich bei euch Vorzustellen. Lange Zeit war ich stiller Mitleser, dies soll sich ab sofort ändern.


    Nach gut 17 Jahren ohne Schule ist es jetzt so weit, der Industriemeister Metall ist das neue Ziel (Start 11/2019). Neben Familie, Haus, Hund und allen anderen täglichen Verpflichtungen gehe ich das Ziel in Vollzeit an und hoffe mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Disziplin das Ganze erfolgreich über die Bühne zu bringen.


    zu mir: Männlich / 36 Jahre alt / gelernter Industriemechaniker


    Großes Lob vorab an dieses Forum und alle aktiven Mitglieder. Die Informationen die hier zusammenfließen, sind Gold wert.


    Liebe Grüße und allen viel Erfolg weiterhin!

    Sebi


    für Likes um das Forum komplett zu nutzen bin ich dankbar...

    Einmal editiert, zuletzt von Seb008? ()

  • Hallöle tz14


    Gutes gelingen und einen angenehme Zeit.


    Aus welcher ecke kommste?



    (mondaytz)

    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“ (Mahatma Gandhi)


    "Wenn Du laufen willst, lauf eine Meile.Wenn du ein neues Leben kennen lernen willst, dann laufe einen Marathon. (Emil Zátopek)


    tz18

  • gehe ich das Ziel in Vollzeit an und hoffe mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Disziplin das Ganze erfolgreich über die Bühne zu bringen.

    HalloSeb008


    wenn Du so Dein Vorhaben Meisterschule angehst, wird Dir dieses gelingen


    In unserem Kurs sind einige Mitschüler, deren Berufsschulzeit etwas länger zurückliegt. Am Anfang haben sie sich etwas schwer getan, sie mussten erst wieder Lernen lernen. Aber inzwischen gehören sie, aufgrund ihres Fleißes und ihrer Disziplin zu den Leistungsträgern des Kurses.


    Von daher wünsche ich Dir einen guten Start und viel Erfolg.


    Gruß Kai

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Wünsche viel Spaß und Erfolg bei Deiner Weiterbildung.


    VG

    Industriemeister Metall

    Fachkraft für Arbeitssicherheit BGRCI, BGHW, BGN, BG Verkehr

  • Hallo zusammen,


    für mich ist es auch an der Zeit mich kurz vorstellen.


    Ich bin gelernte Fachkraft für Lagerlogistik und arbeite seit ca. 6 Jahren als Lagerleiter in einem mittelständischen Chemieunternehmen.

    Nach langem hin- und her, was ich mich denn Weiterbilden kann, habe ich den Entschluss gefasst, den IM Logistik in Teilzeit zu machen.


    Seit Januar diesen Jahres habe ich den AdA-Schein. Nun geht es für unseren Kurs in die "heiße Phase", da es nunmehr nur noch knappe 4 Wochen bis zur BQ

    sind :)


    Ich verfolge dieses Forum schon länger und bin weiterhin für jeden Tipp oder Hilfestellung in punto Prüfungsvorbereiten/Lernmethoden dankbar.




    Wie auch Seb008? bin ich für jedes like dankbar um das Forum in vollem Umfang nutzen zu können.



    Alles "Leidensgenossen" wünsche ich natürlich viel Erfolg auf ihrem Weg :)



    Gruß

    :ada: 2019