HQ Prüfung vorziehen oder nicht

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier 35 Jahre alt, und mache den Industriemeister Metall in Teilzeit zu Beruf und Familie.
    Ich habe im November meine BQ Prüfung geschrieben und letzte Woche die Bestätigung für die bestandene Prüfung erhalten.

    Nun sagen viele ich soll im Mai gleich die HQ machen damit zwischen den beiden Prüfungen nicht so viel Zeit verstreicht.

    Ist das sinnvoll oder mache ich es mir damit unnötig schwer?

    Hat mir vielleicht jemand noch ein paar Tipps auf was ich mich bei der HQ Vorbereitung dringend konzentrieren sollte?

  • Danke für deine Rückmeldung.

    Ich bin in diesem Thema sehr unschlüssig.


    Gibt es für HQ spezielle Bücher bzw. Zusammenfassungen die sinnvoll sind?

    Von meinem Bildungsträger habe ich lediglich ein Tabellenbuch von Europa und das Fachkunde Metallbuch empfohlen bekommen.

    Reicht das oder gibt es noch bessere Literatur?

  • ...Von meinem Bildungsträger habe ich lediglich ein Tabellenbuch von Europa und das Fachkunde Metallbuch empfohlen bekommen...

    Die beiden hatte ich seinerzeit auch und mir noch zusätzlich das Tabellenbuch von Christiani besorgt...hat mir Literaturmässig vollkommen gereicht.

    Zusätzlich gabs aus dem Unterricht noch einiges an Script´s von den Dozenten. Das wird bei Dir bestimmt auch so sein

    "Wer nicht weiß wohin er will, muss sich nicht wundern wenn er nicht dort ankommt"


    :ada::thumbup:Juni/2017 +:BQ::thumbup:November/2017 +:HQ::thumbup:Mai/2018 =:IM:FR: Metall

    "Bildungsträger: IQ Bremen"

  • Zugelassen ist alles was auf der Hilfsmittelliste der IHK steht. Link

    Allerdings max. 3 Tabellenbücher aus der Auswahl


    P.S. mehr macht auch wirklich keinen Sinn.....denn dann wärst Du nur noch am blättern und verlierst schnell den Überblick;)

    "Wer nicht weiß wohin er will, muss sich nicht wundern wenn er nicht dort ankommt"


    :ada::thumbup:Juni/2017 +:BQ::thumbup:November/2017 +:HQ::thumbup:Mai/2018 =:IM:FR: Metall

    "Bildungsträger: IQ Bremen"

  • Ich hoffe doch nicht das ich 3 Tabellenbücher für die Prüfung benötige um durchzukommen :).


    Bisschen was wollte ich schon auch lernen :D


    Danke für den Hinweis der IHK das hatte ich noch nicht gefunden.

    Jetzt wird richtig durchgestartet das Ziel ist zum greifen nah.

  • Abend, ich habe die Prüfung auch direkt 6 Monate später gemacht also erst bq und dann hq war froh im Nachhinein das ich es gemacht habe gehört viel Arbeit dazu

    Ja aber es ist machbar viel Erfolg

    :ada:März 2017 :BQ:November 2017 :HQ:Mai 2018 :IM:

  • ...mir liegt leider die Aussage "...oder gibt es eine Zusammenfassung..." etwas schwer im Magen. Aber soll jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt viele Kollegen mit dem Titel "Industriemeister", vor dieser Situation wurde ich gewarnt mit der Aussage "Es gibt bei uns so viele IM, die sind bis heute noch am Band...". Ein Alleinstellungsmerkmal entsteht nur durch spezifiziertes Fachwissen und globales Background- Wissen, und ich bin mir sicher, daß eine Zusammenfassung dies nicht bietet, schon rein aus eigener Erfahrung! Darum nimm dir soviel Zeit, wie du brauchst und vor allem verfestige dein erarbeites Wissen. Ich könnte noch soviele Worte darüber verlieren, nur nicht heute, aber ich schließe an dieser Stelle mit einer Frage: Welcher IM hat die besseren Chancen am Markt, einer mit soliden Zeugnis- Ergebnissen und Grundwissen oder ein "Ich habe mal schnell gelernt"- Industriemeister?

  • Vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Mir ist durchaus bewusst das es keinen Sinn macht einfach nur den Meistertitel zu erlangen und nach 2 Tagen nicht mehr zu wissen was ich im letzten Jahr gelernt habe.

    Die Zusammenfassungen sollen das lernen unterstützen.


    Bei manchen Skripten die ich im letzten Jahr bekommen habe sind anschließend erhaltene Zusammenfassungen oft besser/ detaillierte ausgeführt gewesen als die zur Verfügung gestellte Unterlagen was mir oft sehr geholfen hat.


    Manche Texte in unseren Lernbüchern sind mir zu kompliziert umschrieben und da helfen mir oft Zusammenfassungen (normaler Sprachgebrauch) es besser zu verstehen was gemeint ist.

  • Abend, ich habe die Prüfung auch direkt 6 Monate später gemacht also erst bq und dann hq war froh im Nachhinein das ich es gemacht habe gehört viel Arbeit dazu

    Ja aber es ist machbar viel Erfolg

    hattest du spezielle Bücher gekauft bzw. zusätzliche Skripte /Lernkarten besorgt?