HQ mündliche Ergänzungsprüfung Handlungsbereich Organisation

  • Servus,

    ich wollte mal nach Erfahrungen zu dieser Ergänzungsprüfung fragen, bzw. Ob es gute Zusammenfassungen zu den Fächern des Bereiches Orga gibt?


    Gruß

  • Ca 20 Minuten, nur mündlich und keine schriftlichen Aufgaben.


    Das wäre so das was idich erwartet.


    Die Zussammenfassung findest du im Rahmenlehrplan der auch die Grundlage für die Ergänzungsprüfung ist und der dir idealereweise von einem Träger sofern vorhanden ausgehändigt wurde.

    :ada:03/18, :BQ:11/18 :HQ:11/19 :IM:12/19 Industriemeister Elektrotechnik (T2)

  • Servus,

    ich wollte mal nach Erfahrungen zu dieser Ergänzungsprüfung fragen, bzw. Ob es gute Zusammenfassungen zu den Fächern des Bereiches Orga gibt?


    Gruß

    kann mich dir nur anschließen bin in gleicher lage, im rahmenplan steht unter orga die fächer betrieblliches kostenwesen; planungs-, steuerungs und kommunikationssysteme; und arbeits-, umwelt- und gesundheitsschutz.


    ich schau mir derzeit bab, vollkostenrechnung und auftragszeit berechnung an hab keine ahnung was ich alles lernen soll augs ist ein witz, komplett bk zuviel und psk ist ziemlich das gleiche wie mikp. :rolleyes::/

  • Mahlzeit. Bin in der selbigen Lage mit MEP im Fach Orga. Habe einen recht guten Kontakt zu einem Dozenten vom Lehrgang der gleichzeitig auch im Prüfungsausschuss sitzt. Er konnte mir natürlich keine genauen Angaben machen sprich genau die Fragen die dran kommen. Allerdings hat dieser mir eine kleine Zusammenfassung der Themenschwerpunkte gegeben.
    So kann man sich gezielter vorbereiten wie ich finde. Anbei einmal die Auflistung. Diese ist wahrscheinlich aber auch von ihk zu ihk unterschiedlich. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

    Themen:

    Kein NTG, kein Rechnen, keine Berechnung von Hauptzeiten, keine Berechnung von Festigkeiten, keine Berechnung von technischen Größen, keine Technik


    sondern


    Themen der Organisation in Ihrem Meisterbereich: ( - und das ist schon breit genug - )

    z. B. Personalentwicklung

    Personalbeschaffung

    Arbeitsschutz

    Urlaubsplanung

    Kostenplanung

    Betriebsorganisation

    Arbeitsplatzplanung

    Umgang mit Azubis

    Motivation Ihrer Kollegen

    Konfliktbewältigung

    Präsentation und Beratungen ...

  • Das wird eine mündliche Prüfung da wird sicher kein ban berechnet werden oder eine Auftragszeit.


    Es ist ja schließlich keine Nachprüfung

    andere mussten schon nen break even point berechnen, ich weiß selbst ist das alte thema eigentlich nicht zulässig aber sind alle kammern verschieden. theoretisch kann ja auch mündlich nach der erklärung des break even point etc. gefragt werden.

  • Dankeschön für deine Tipps chikodaiking

    ich bereite mich auch speziell auf diese Themen vor

    und was den break even Point betrifft hab ich kollegen die hatten das in ihrer mündlichen BWH Prüfung das sie den break even Point sowohl erklären als auch anhand einer graphischen Zeichnung darstellen sollten und mit der Zeichnung muss man ja auch zeigen wie man auf die Sachen kommt und da hab ich mir in you tube ein ganz hilfreiches Video angesehen

    Zum BAB kann ich sagen mussten 4 von meinen Kollegen im Fachgespräch erklären und aufzeichnen

    Also denke ich mal das ist auch ein Thema für die mündliche ergänzungprüfung aber den BAB schätze ich mal muss man einfach erklären können und zeigen können wie sowas aussieht

  • das wäre ein traum nur ist jede kammer anders leider, welche kammer bist du den?

  • So gerade wieder zuhause angekommen nach der MEP in Orga. Und was soll ich sagen, die Prüfung war echt in Ordnung. Hatte das Thema Sicherheitsunterweisung und alles was organisatorisch damit zu tun hat. Bin wohl schon recht gut in die Prüfung gestartet sprich müssen es um die 47 Punkte gewesen sein. Das gibt die Kammer Halle Saale vorher leider nicht bekannt. MEP war eine 1+ laut Prüfern. Bedeutet nun endlich fertig.

  • So gerade wieder zuhause angekommen nach der MEP in Orga. Und was soll ich sagen, die Prüfung war echt in Ordnung. Hatte das Thema Sicherheitsunterweisung und alles was organisatorisch damit zu tun hat. Bin wohl schon recht gut in die Prüfung gestartet sprich müssen es um die 47 Punkte gewesen sein. Das gibt die Kammer Halle Saale vorher leider nicht bekannt. MEP war eine 1+ laut Prüfern. Bedeutet nun endlich fertig.

    glückwunsch erstmal! du solltest einfach nur ne sicherheitsunterweisung machen und das wars? warum übe ich überhaupt noch^^ hast du die präsentation auch schon gehabt? falls ja wie lief es da ab?

  • Ich sollte keine Unterweisungen als solches machen sondern erklären wie diese strukturiert ist, was dazu gehört , warum und wie oft diese gemacht werden soll. Gesetzliche Bestimmung dazu. Wer ist im Betrieb noch verantwortlich für Sicherheit. Wer kontrolliert dies und und und. War schon recht umfangreich aber dennoch wenn man weis von was man spricht einfach zu machen.

  • Ich sollte keine Unterweisungen als solches machen sondern erklären wie diese strukturiert ist, was dazu gehört , warum und wie oft diese gemacht werden soll. Gesetzliche Bestimmung dazu. Wer ist im Betrieb noch verantwortlich für Sicherheit. Wer kontrolliert dies und und und. War schon recht umfangreich aber dennoch wenn man weis von was man spricht einfach zu machen.

    okay sie wollten halt das gesamtpaket aber trotzdem schönes thema meiner meinung nach, manche erwischt es richtig reudig mit assessment center oä.:D

  • So gerade wieder zuhause angekommen nach der MEP in Orga. Und was soll ich sagen, die Prüfung war echt in Ordnung. Hatte das Thema Sicherheitsunterweisung und alles was organisatorisch damit zu tun hat. Bin wohl schon recht gut in die Prüfung gestartet sprich müssen es um die 47 Punkte gewesen sein. Das gibt die Kammer Halle Saale vorher leider nicht bekannt. MEP war eine 1+ laut Prüfern. Bedeutet nun endlich fertig.

    Mega lässig

    Dann aufjedenfall Glückwunsch

    Also ich glaube das du mit deinen Themen die du vorhergesagt hast ziemlich richtig lagst

    Ich bin Montag nächste Woche dran also hoffe ich mal das beste

    Bist du IHK Regensburg ?