Meister Vollzeitkurs und Aufstiegsbafög ab 01.08.20

  • Mahlzeit,


    bin momentan als Industriemechaniker tätig und habe vor ab Semptember einen Vollzeitkurs zum IM zu beginnen.

    Nun las ich unter foglendem Link Klick , dass ab 01.08.20 die Unterhaltsförderung von aktuell ca. 900 Euro als Vollzuschuss gewährt wird.

    Versteh ich das also richtig, dass diese Summe am Ende nicht zurückgezahlt werden muss und die einzigen Kosten dadurch die 40 % Lehrgangskosten sind, die zurück gezahlt werden müssen?

    Danke erstmal für die Antworten :-)


    MfG

  • Sind es nicht 60% Lehrgangskosten, die als Darlehen laufen ?

    Ist dein Bafög Antrag schon auf dem Weg ? Ansonsten bist Du spät dran..

    Das sind Dinge, die ich vorher klären würde ( und auch habe ), bevor ich mich ins Abenteuer stürze..

    Dein zuständiges Bafög Amt gibt Dir zuverlässige Auskünfte -auch telefonisch !

    Auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg !!

    Wir haben alle einen Dachschaden - die Frage ist nur, bei wem es schon reinregnet !8o:S

  • Bafög kann man laut unserem Landratsamt bis zum letzten Tag der Maßnahme beantragen.


    Ich muß mittlerweile auch einen Antrag stellen. Die letzten 1,5 Jahre hat mir mein Ex-Arbeitgeber die Kursgebühren bezahlt. Da ich aber im Februar die Firma gewechselt habe und die komplette Summe wieder zurück gezahlt habe, kann ich im Nachhinein auch Bafög beantragen.


    Selbst wenn der Antrag nicht durch geht, so besteht die Chance wenigstens den Meisterbonus ein streichen zu können.

  • ich dachte auch nur daran, dass man ja von irgendetwas leben muss, bis Bafög bezahlt wird.

    Bei einer Vollzeitmassnahme wird ja kein Arbeitsentgelt- oder nur wenig- hereinkommen.

    Nix für ungut.

    Wir haben alle einen Dachschaden - die Frage ist nur, bei wem es schon reinregnet !8o:S

  • Sind es nicht 60% Lehrgangskosten, die als Darlehen laufen ?

    Ist dein Bafög Antrag schon auf dem Weg ? Ansonsten bist Du spät dran..

    Das sind Dinge, die ich vorher klären würde ( und auch habe ), bevor ich mich ins Abenteuer stürze..

    Dein zuständiges Bafög Amt gibt Dir zuverlässige Auskünfte -auch telefonisch !

    Auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg !!

    Ja bin spät dran. Hab letzte Woche erst erfahren, dass der Lehrgang überhaupt stattfindet. Hab jetzt natürlich Rennerei alles zusammen zu bekommen.

    Und 60 % ist richtig.

    Wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich erstmal meine gespartes anzapfen muss, bis der Antrag endgültig durch ist. Aber ich glaube man bekommt das Geld dann rückwirkend zurück gezahlt.