Ergänzungsprüfung BWH

  • Hallo zusammen. Meine Name ist Christian und ich werde am 22.9 zur Ergänzungsprüfung ist bwh müssen. Ich werde dort mit 46 erreichten Punkten einsteigen. Werden die Prüfer das erreichen schwer machen oder wie sind die Erfahrungen?

    Bin schon nervös da es an diesen 4 Punkten scheitern könnte.


    Gruß

  • Moin,

    die Rechnung ist ja folgende:

    150-(2x46) = 58

    Diese 58 Punkte benötigst Du also in der MEP


    Die Prüfer sind definitiv nicht darauf aus jemanden Durchfallen zu lassen, aber man sollte schon wissen wovon man den Prüfern etwas erzählt, ohne dabei Begriffe zu verwenden die man selbst nicht erklären/erläutern kann.


    Viel Erfolg:thumbup:

    "Wer nicht weiß wohin er will, muss sich nicht wundern wenn er nicht dort ankommt"


    :ada::thumbup:Juni/2017 +:BQ::thumbup:November/2017 +:HQ::thumbup:Mai/2018 =:IM:FR: Metall

    "Bildungsträger: IQ Bremen"

    Einmal editiert, zuletzt von Banditos600 ()

  • Moin. Ich hatte heute mein Fachgespräch und stecke nun voll in der Vorbereitung zur MEP BWH. Fachgespräch hat geklappt so das ich noch 4 Punkte vom Ziel entfernt bin. Dienstag ist es soweit


    Gruß