• BQ Mai 2021 Feedback

    Hi, es gibt dazu bereits ein Threed. Klinke Dich doch da ein.


    VG

    Industriemeister Metall

    Fachdozent Fertigungs- Betriebs- und Montagetechnnik

    Fachdozent Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz

  • Weiß noch jemand wie die Punkte Verteilung war bei Ntg ?

    1 Korrosion Vermeidung Lagerung-Transport & Elektrochemische.


    2 Längenausdehnung, Temperatur-berechnen.


    3 Bremsvorgang-weg, v-t Diagram.


    4 Schief Ebene, Bremskraft-weg.


    5 Widerstand, Leistungsänderung-Ursache.


    6 Reihenschaltung, Spannung-Strom-Leistung.


    7 rel.u.absolute Häufigkeit, W-Netz Auswertung.

  • Bei Aufgabe 3 hat uns der Prüfer darauf hingewiesen, dass es für Aufgabenteil b) 15 Punkte statt 12 Punkte gibt.


    Also insgesamt gab es für die Aufgabe 3 18 statt 15.

  • absolutes no-Go X( :thumbdown:


    Ich will ja hier nicht päpstlicher als der Papst sein...


    ABER: wenn das die Richtigen Leute/Verantwortlichen mitbekommen und dann Berechtigterweise ahnden werden/können, kann das verbreiten (bzw. ablichten) der Prüfungsunterlagen ernste Folgen für Dich haben.


    Daher, in Deinem eigenen Interesse:

    Bitte umgehend die Bilder löschen !!!



    "Wer nicht weiß wohin er will, muss sich nicht wundern wenn er nicht dort ankommt"


    :ada::thumbup:Juni/2017 +:BQ::thumbup:November/2017 +:HQ::thumbup:Mai/2018 =:IM:FR: Metall

    "Bildungsträger: IQ Bremen"

  • Hab die Abbildung von der Strom Aufgabe nicht verstanden.

    War total irrer führend.

    Kann mir jemand sagen wie die Ergebnisse waren von der 1. und letzten also a und d?


    Habe bei a 3 Widerstände in Reihe gerechnet. Dann halt U durch R

    Und beim letzten

    Und bei d 12 V mal I was bei a raus kam habe ich gerechnet. Wäre das richtig gewesen?

    Wäre so beruhigt wenn mir jemand da was zu sagen würde weil ich glaube wenn ich das richtig habe, hab ich bestanden

    Danke Jungs

  • Hi zusammen ich meine beim Grafisch Darstellen kam man auf ca.3 beim rechnen kam 3,5 raus aber rechnen sollte man nicht.

    Beim darstellen markierst du die Standartabweichung und rechnest die Standartabweichung plus und minus vom Mittelwert. Da kann keine eigentlich keine 3 heraus kommen. Oder was meinst du ?

  • Meine Linie war bei der relativen Häufigkeit von 50 genau bei 3.5 -> Mittelwert ist 3.5.


    Rechnerisch und grafisch muss sowieso das selbe Ergebnis rauskommen.

    Januar 2021:ada: Mai 2021 :BQ: Mai 2021:HQ: Juni 2021:IM:

  • Heute fand ich die Zeit bei BWH sehr knapp bemessen =( in der Aufgabe 2 b und c mit den Dokumenten der Aufbau- und Ablauforganisation: was wollten die da wissen? da ich nur Werkzeuge kenne und keine Dokumente.

  • Heute fand ich die Zeit bei BWH sehr knapp bemessen =( in der Aufgabe 2 b und c mit den Dokumenten der Aufbau- und Ablauforganisation: was wollten die da wissen? da ich nur Werkzeuge kenne und keine Dokumente.

    Aufbauorganisation: Organigramm :) dann war bei mir aber auch das Licht finster ... . Mit dieser Art von Fragen habe ich nicht gerechnet, habe mich für die Liniensysteme vorbereitet aber diese Frage konnte ich nicht folgen. Leider habe ich die 1. Aufgabe auch nicht vollständig lösen können, hatte mich auf AG, GmbH, KG vorbereitet aber zur GmbH & Co, KG viel mir nicht viel ein. Unser Dozent meinte noch im Vorfeld, das kommt sehr selten dran X/. Danach war bei mir die Luft raus, weil die Punkte zu den Rechtsformen fest eingeplant waren.


    Habe bei der Aufgabe 7 keinen Ansatz finden können wie man auf die Fixkosten kommt, kleiner Blackout ... . Darf im November sicherlich nochmal ran, darüber ärgere mich weil ich eigentlich bei BWH ein gutes Gefühl hatte vor der Prüfung.

    :BQ: 07/21

  • Ich glaube ich habe einmal das Organigram und die Aufgabenbeschreibung sowie das Flussdiagramm und Netzplan genommen. Bei der 1 gebe ich dir vollkommen recht war sehr überrasch... 7 bin ich genau so weit gekommen wie du aber aus Zeitlichen Gründen ... Habe ehrlich gesagt auch ein schlechtes Gefühl da die Lager Rechnung nicht stimmt.

  • Ich glaube ich habe einmal das Organigram und die Aufgabenbeschreibung sowie das Flussdiagramm und Netzplan genommen. Bei der 1 gebe ich dir vollkommen recht war sehr überrasch... 7 bin ich genau so weit gekommen wie du aber aus Zeitlichen Gründen ... Habe ehrlich gesagt auch ein schlechtes Gefühl da die Lager Rechnung nicht stimmt.


    An der 7 saß ich an die 30 Minuten, dann habe ich einfach Fix- und variable Kosten festgelegt, damit ich zumindest Teilpunkte für die nächsten Aufgaben bekomme. Habe mich wahrscheinlich auch bei der Listenpreiskalkulation verhaspelt, obwohl die eigentlich mein Steckenpferd war.

    :BQ: 07/21

  • Das ist natürlich sehr bitter... Die Zeit hätte ich gerne noch gehabt... Tuhe mich sehr schwer mit eigenen Worten etwas zu verfassen damit es die Prüfer verstehen =) letzte mal war es nämlich so der fall :D und mit Teilpunkten wäre ich vorsichtig... Das obliegt immer den Prüfer ob er dir die geben tut. <X

  • Das ist natürlich sehr bitter... Die Zeit hätte ich gerne noch gehabt... Tuhe mich sehr schwer mit eigenen Worten etwas zu verfassen damit es die Prüfer verstehen =) letzte mal war es nämlich so der fall :D und mit Teilpunkten wäre ich vorsichtig... Das obliegt immer den Prüfer ob er dir die geben tut. <X


    Geht mir ebenso, die Antworten in eigene Worte wieder zu geben, ist nicht so einfach ... .


    Unser Dozent meinte, wenn der Prüfling sich verrechnet hat, sind die Prüfer angehalten die Lösungen bei den Folgeaufgaben trotzdem zu bewerten.


    Nach reiflicher Überlegung, würde ich Aufgabe 7 jetzt lösen können, aber in der Prüfung unter Druck ... .

    :BQ: 07/21