Beiträge von Mahmoud

    Ich hoffe man lernt mit all den Dingen umzugeben....? bin gerade etwas Zwigespalten. Bzw wenn man auch mal gegenüber seinem Fertigungsleiter nicht immer gut dasteht weil man Iwas nicht so wusste....

    Ihr wisst sicher was ich meine.... das man direkt noch nicht alles weiß....

    Wenn ich nicht sofort eine Antwort parat habe, dann kommt von mir der Satz: ich überprüfe die Sachlage und gebe Ihnen schnellstmöglich die Notwendigen Informationen. Wenn er aber anfängt mit: ich will sofort eine Antwort, dann sage ich immer, das ich eine Antwort habe die aber noch schwammig wäre und wir beide wollen ja die Sache vernünftig gelöst haben.

    mit 38 fällt einem das Lernen wirklich schwer muss das Lernen neu Lernen :-) input ist nicht so wie bei einem 20-25 jährigen ;-)

    was genau meinst du mit vielen Likes die ich hier brauche :/ siehste da fängt dad schon an :-)

    Willkommen Mario und Klasse das du noch was ändern willst. Die Likes hast du schon geschafft, also kann dich nichts mehr Bremsen.

    Du bekommst nach 20 Likes zugriff auf die Scriptbase, was sehr nützlich für dein Weg ist.


    Viel Erfolg und freue dich auf interessante Gespräche und Hilfreiche Informationen.


    Glückwunsch, lass einfach auf dich zukommen. Vielleicht macht ja der Fertigungsleiter die Ansage. Bereite dich doch entspannt darauf ein und schaue dir Youtube Videos an ( Kollege zum Vorgesetzten ) oder lese darüber im Net.


    Glückwünsche und Tipp gilt für euch beide :) .

    Die IHK stellt Fragen wo man sich erstmal denkt: HÄÄÄ was wollt ihr? Du musst ein Verständnis für die Fragen aufbauen, dabei helfen dir die alten Prüfungen sehr.


    Da bin ich mit Meine Vorposter in einer Meinung, du schaffst dir eine sehr gute Basis an.

    Ich hatte immer am Montag/ Mittwoch abendschule und Samstag 8:00- 16:00 Uhr Unterricht.

    Themen die ich nicht verstanden habe, wurden dann daheim nachgearbeitet.

    Was bei mir garnicht ging war Lerngruppe, ich konnte alleine besser lernen.

    Alte Prüfungen gelernt und dabei leise lernmusik zum Konzentieren und lernen gehört.

    Servus Mahmoud,

    gutes Gelingen


    die Smilies in deiner Signatur zeigen das du schon nen Meister hast ? oder wie ist das zu verstehen ?

    HQ und IM smilie sind ja noch ohne Datum. Also noch nicht abgeschlossen, aber stehe kurz davor.

    Hallo Leute,


    ich heisse Mahmoud bin 33 Jahre alt und komme aus Köln.

    Alte Wege öffnen keine neuen Türen, deswegen mache ich seit November 2016 den Logistikmeister.


    ich freue mich auf interessante gespräche und Hilfreiche Informationen.


    Liebe Grüße aus Köln ;)

    Kostbarer ist mir jeder Samstag nach 4 Jahren. Mir geht`s nicht darum Zeit zu investieren. Dafür stehe ich in jedem Fall, dass jeder auch "Lohn und Brot" für sein Engagement erhält. Ich habe investiert und bin nach wie vor bereit mehr zu investieren für ein Job, der mir Spaß macht und mich nicht nach unten zieht. Doch muss auch mal was zurück kommen. Ich nehm nur das Beispiel Familie. Als ich den Meister angefangen habe, wollte ich eigentlich den Betriebswirt anschließen. Um mich irgendwo von der Masse abzuheben (was scheinbar kaum mit Fortbildungen möglich ist) und neue Perspektiven außerhalb der "aktiven" Produktion zu erhalten. Mein Sohn ist fast 10 Jahre (wovon ich wohlgemerkt 4 Jahre Samstags in der Schule war) und meine Freundin drängelt schon lange wegen einem eigenem Kind. Nun stehe ich da und bin mit Fortbildung nicht glücklich im Arbeitsleben. Mache ich den Betriebswirt, weiß ich auch nicht ob ich etwas angemessenes finde.

    Du könntest doch ein Fernstudium anfangen. Deine Unterlagen werden dir zugeschickt und du kannst deine Freizeit planen. Du könntest sogar Ingenieurwesen studieren. Wir leben in Deutschland da ist alles möglich.