Beiträge von werlef

    nera91, eine gute Zusammenfassung der möglichen Themen. Auch das Thema Elektrotechnick wird gerne abgefragt...

    Xxoxx 76%, eine stabile drei. Keine leichte Aufgabe, aber machbar! Bei welcher IHK legst die Prüfung ab?


    Viel Erfolg dafür


    VG

    Nächste Woche ist die Stunde der Wahrheit - die BQ steht an. Ich bin so gut vorbereitet, wie es nur irgendwie ging- mit Job, Kindern , Haushalt etc.


    Ich bin dankbar für die Unterstützung, die ich bis jetzt erhielt- auch aus diesem Forum.


    Allen Prüflingen viel Erfolg und kommt heil am Prüfungsort an !

    Wünsche viel Erfolg!

    Halte uns über Deine Erfahrung mit der anstehenden BQ gerne auf dem Laufenden.


    An welcher IHK legst Du die Prüfung ab?


    VG

    Hi DirkL.


    Deine abgelegte BQ-Prüfung ist fünf Jahre gültig. Schau mal wann genau Du den IMM abgelegt hast.

    Wenn Du noch im Zeitraster bist, benötigst Du "nur" noch die HQ.


    Natürlich gibt es Kurse über die Du Dich für die IHK Prüfung vorbereiten kannst. Oder Du bereites Dich im Eigenstudium auf die Prüfung vor.


    VG

    Nicht nur verschiedene Gebiete, sonder ohne den Titel kann niemand zur Fachkraft berufen werden, denn der Lehrgang selbst reicht nicht aus!

    Entweder Meister, Techniker oder Ingenieur, sonst wird das nichts.

    Im Prinzip stimme ich Dir da zu. Es gibt aber auch Sonderregelungen. Die BGen haben die Möglichkeit Anwärtern ohne Meister, Techniker oder Ingenieur Abschluss die Ausbildung zur Sifa zu ermöglichen. Wenn der Arbeitgeber den Bedarf klar darlegen kann.


    VG

    Seit ihr nur hier um Mitglieder dieses Forums zu beleidigen?

    Ich vermute das hier ein paar Fakes ubnterwegs sind.


    @Admin- und Monderatorenteam, hier solltet ihr mal eingreifen...

    Ist doch mal gut jetzt...


    mike, danke für Deine Info und Deine gutgemeinte Hilfestellung. Auch wenn diese in diesem Forum erstmal nichts zu suchen hat.

    @Kronos, Du musst doch nicht immer jeden Post kommentieren und Dich besserwisserich aufstellen.


    VG

    Naja die normalen Kurse von der IHK dauerten immer 2 Wochen bis zu 4 Wochen. Ob man das braucht ist natürlich was anderes.


    Eigentlich könnte man sich auch direkt zur Prüfung anmelden.

    Stimmt schon. Die Prüfungen sind nicht allzu schwer. Dennoch fallen auch dort Teilnehmer durch.


    Ich denke schon das man das braucht. So bekommt man das Rüstzeug und die Befähigung junge Erwachsene, anzuleiten, auszubilden und gem. den stärken zu fördern und zu fordern...


    VG

    Na dann meinen herzlichsten Glückwunsch und viel Spaß beim Feiern:thumbup:


    VG

    Dafür schonmal meinen Glückwunsch:thumbup:.

    Für die weitere, anstehende Prüfung viel Erfolg:thumbup:.


    VG

    Fehler können passieren, aber uns wurde auch noch nicht gesagt wieviele Punkte er schriftlich hatte und wieviel im Brief mit dem "nicht bestanden" der MEP stehen.

    Ob und von wem hier Fehler begangen wurden lasse ich mal offen...

    Meinen Respekt an Ichbin für die eigene Refkelktion...

    Das kann nicht jeder...


    VG