Beiträge von s-m-el

    Da bin ich ja schonmal froh, dass ich im Onlinekurs bin...

    Solange unser Dozent nicht erkrankt, findet dieser auch statt...

    Heißt: Bis 15.04. jeden Tag noch HQ Elektrotechnik 8)


    Und hoffentlich auch die Prüfungen...

    Hi,


    stehe auch gerade vor diesem Problem.


    uuuund leider doch: Unterscheid Handwerksmeister / Industriemeister allein im Vorbereitungskurs, denn der HWM macht den sog. TREI Schein und hat dadurch die Fachkunde erlangt. Genauso sieht es als IM auch aus. Ich werde im Anschluss noch den TREI ablegen (14 Tage + Prüfung) und habe dann die selbe Fachkunde.


    Schöne Grüße :)

    Also ich mache ihn ja auch in Vollzeit -> Online also im virtuellen Klassenzimmer...


    auch hier fehlt die Zeit alles zu vermitteln, das war mir für 4,5 Monate allerdings auch klar.


    Beim lernen mit alten Prüfungen abends merkt man, dass einiges fehlt. In anderen Sachen habe ich Vorteile da 1. Elektriker und dafür in NTG den part Elektro sowie das meiste aus Chemie schon aus der Berufsschule bekannt. 2. Ich schon mal den Fachkaufmann gemacht habe und BWH sowie KW nicht alles unbekannt ist. Nichts desto trotz habe ich einen heiden Respekt vor der Prüfung und werde lernen bis zum umfallen :evil:


    Denn eines sollte einem klar sein: Man lernt nicht nur für die Prüfung, als IM sollten wir dies im Job auch umsetzen können :P

    Hallo zusammen,


    ich mache z.Zt. den IM Elektrotechnik im virtuellen Klassenzimmer.

    Ausgangssituation: Verheiratet, 1 Kind (1,5 Jahre), sitze also den ganzen Tag im heimischen Büro und die kleine darf nicht zu Papa... anfangs war dies für sie und auch für mich sehr stressig aber mittlerweile weiß sie wann ich pause habe...


    Zum Lernen und unterbringen der zusätzlichen Zeit: Anfangs waren wir ca. 7-10 Leute, die abends immernochmal zusammen gelernt haben, mittlerweile lerne ich an festen Tagen (Di + Do jeweils ca. 1,5 - 2,5h) mit einem Mitschüler über TeamViewer da bei mehreren Leuten einfach zu starke defizite vom Lernstand waren. Das klappt an sich ganz gut auch wenn es bedeutet, dass ich an diesen Tagen meine Tochter nicht mit ins Bett bringen kann o.ä.


    So klappt das Familienleben trotzdem ganz gut (da nur abends gelernt wird denn die kleine schläft) und ich hoffe, dass es im Mai dann reicht ;)


    Schöne grüße und viel Erfolg euch allen... IM 2020 8o